Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Q1-2020: Deutschland Aktienfonds auf dem Prüfstand

Ein sattes Minus von durchschnittlich 27,46% mussten Deutschland Aktienfonds (Standardwerte) im ersten Quartal 2020 hinnehmen: Wir haben für Sie in Erfahrung gebracht, welchen Fondsmanagern die Verlustbegrenzung in dieser Periode am besten geglückt ist. Funds | 03.04.2020 09:30 Uhr
© Photo by Jan-Philipp Thiele on Unsplash
© Photo by Jan-Philipp Thiele on Unsplash

Durchschnittlich –27,46% im ersten Quartal 2020

Auch Deutschland-Aktienfonds haben sich im ersten Quartal 2020 den globalen Coronavirus-Kursstürzen nicht entziehen können: Laut e-fundresearch.com Recherchen musste der durchschnittliche Deutschland Aktienfonds (Standardwerte) in den ersten drei Kalendermonaten des Jahres -27,46% an Wert abgeben. Zur besseren Einordnung: Globale Aktienfonds (Standardwerte) kommen im gleichen Zeitraum auf ein durchschnittliches Minus von 19,19%, Europa Aktienfonds (Standardwerte) auf –22,43%.

Inhalt nur für registrierte Nutzer

Dieser Beitrag ist unseren registrierten Newsletter-AbonnentInnen vorbehalten. Sie können sich in unter zwei Minuten kostenlos registrieren und erhalten vollständigen Zugang zu sämtlichen Inhalten von e-fundresearch.com.

Sie erhalten bereits unseren Newsletter? Zum Login.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com