Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Dieser Artikel richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden, wie in Anhang II der „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ 2014/65/EU („MiFID“) definiert. Durch den Zugriff auf diesen Artikel erkennen Sie hiermit an, dass der Artikelinhalt nur für Personen bestimmt ist, die als professionelle Kunden qualifiziert sind. Sie bestätigen auch, dass Sie über die erforderliche Erfahrung, das Wissen und die Expertise verfügen, um die Risiken von Finanzinstrumenten, auf die hier möglicherweise verwiesen wird, zu erfassen und Ihre eigenen Anlageentscheidungen zu treffen. Der Inhalt des Artikels darf nicht von Retail-Kunden (Investoren, die keine professionellen Kunden sind) eingesehen oder verwendet werden. Nicht professionelle Kunden werden daher aufgefordert, nicht fortzufahren. Mit Klick auf das Feld "Akzeptieren" bestätigen Sie, dass Sie ein professioneller Anleger im Sinne des Anhang II der „Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente“ 2014/65/EU („MiFID“) sind.

Ruhiges Fahrwasser in stürmischen Zeiten

Die Corona-Pandemie hat weltweit alle Anlageklassen hart getroffen, kaum ein festverzinsliches Anlagesegment ist dem Ausverkauf entgangen. Für viele Anleger an den Kreditmärkten stellt sich jetzt die Frage, wie sie die aktuell möglichen attraktiven Renditen und Kreditspreads bei gleichzeitiger Eindämmung der Volatilität vereinnahmen können. Funds | 19.05.2020 11:00 Uhr
© Muzinich & Co.
© Muzinich & Co.
Advertorial

Ein Long-/Short-Ansatz im Bereich Unternehmensanleihen zielt darauf ab, durch den Einsatz eines breiten Spektrums von Instrumenten verschiedene Renditequellen zu nutzen, Kapital zu erhalten und auch auf den aktuellen Märkten eine moderate Volatilität zu erzielen. Dabei ist die intelligente Kombination der Instrumente entscheidend: Direkte, aktiv verwaltete Engagements an den Kreditmärkten und in bestimmten Sektoren/Emittenten nutzen das Aufwärtspotenzial. Gleichzeitig zielen die Portfolio-Absicherungen darauf ab, durch dynamisches Management von Short-Positionen das Abwärtsrisiko und die Volatilität – die ein unsicheres wirtschaftliches Umfeld in den nächsten Quartalen unweigerlich mit sich bringt – wesentlich zu reduzieren.

Insbesondere unter den aktuellen Bedingungen kann der Long/Short-Ansatz von Muzinich daher eine interessante Option sein. Als aktiv gemanagte liquide UCITS Strategie investiert der Muzinich LongShortCreditYield Fonds (LSCY, IE00BH3WKV28) vor allem in europäische und amerikanische Hochzinsanleihen.

Die Strategie profitiert von der mehr als 30-jährigen Investmenterfahrung von Muzinich & Co. im Bereich Corporate Credit. So, wie erfahrene Kapitäne sich mit wechselnden Windgeschwindigkeiten, Wetterbedingungen und Strömungen auseinandersetzen, passt das Portfoliomanagement auf der Suche nach einer sicheren und effizienten Route die Zusammensetzung des Portfolios und die individuelle Wertpapierauswahl ständig an. Ausgewogenheit und Disziplin sind hier wesentlich, um Chancen und Risiken richtig einzuschätzen. Die Strategie setzt auf dynamische Long- und Short-Positionen, um über den Kreditzyklus die drei Quellen von Chancen und Risiken – Fundamentaldaten, Bewertungen und technische Daten – zu nutzen. 

Sturmerprobte Navigation durch die intelligente Kombination eines vierteiligen Ansatzes

Die LSCY-Strategie vereint ein „Long Book“ mit einem „Short Book“, einem „Arbitrage Book“ und mit einem Instrumentarium zur Absicherung auf Portfolio-Ebene. Klug kombiniert ermöglicht dieser vierteilige Ansatz aktiven Kapitalschutz durch den Einsatz der richtigen Instrumente zum richtigen Zeitpunkt.

Das Long Book dient der Optimierung von Kapitalzuwachs und Rendite und strebt durch den Aufbau eines diversifizierten Kernportfolios der besten Opportunitäten mittlere bis hohe einstellige annualisierte Erträge an. 

Das Short Book zielt auf den Kapitalzuwachs in Märkten mit sich ausweitenden Spreads, und darauf, potenzielle Gewinne in stabilen Märkten durch die Identifizierung schwacher Kreditnehmer und eine mögliche Reduzierung des Beta zu erreichen. 

Mit dem Kredit Arbitrage Book soll zusätzliche Performance sowie eine potenzielle Verringerung von Volatilität und Finanzierungskosten für das Short Book erzielt werden.

Auf Portfolio-Ebene findet eine taktische Absicherung gegen das Tail-Risiko statt und eine aktive Identifizierung von Portfolio-Renditen aus einer Vielzahl von Neubewertungen, die fundamental begründet sind.

Aktives Portfoliomanagement und ein flexibler Ansatz

Ein flexibler Ansatz ermöglicht es den Portfoliomanagern, die Positionierungen innerhalb der Bücher regelmäßig neu zu steuern, um deren Risiko- und Ertragsprofile an ihre jeweilige Markteinschätzung anzupassen. Entscheidend ist, dass die einzelnen Bücher keine feste Allokation repräsentieren, sondern vielmehr in Bezug auf den Wert und das Risikopotenzial relativ gesehen zueinander angepasst werden, wenn der Kreditzyklus voranschreitet. Im Laufe der Zeit variiert daher der Anteil einzelnen Bücher an der Performance. 

Während des gesamten Kreditzyklus können sich Long- und Short-Opportunitäten bieten 1

1: Quelle: Muzinich und Bloomberg. Daten per 31. März 2020. 31. Juli 2020 = 100. Die Fondsperformance spiegelt die Renditen nach Abzug der Gebühren und Kosten für die USD-Akkumulationsklasse seit dem 6. Juli 2012 wider. Die vergangene Wertentwicklung ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder künftige Ergebnisse und sollte nicht der alleinige, bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie zu berücksichtigende Faktor sein.

Erwiesene Outperformance und bewährte Risiko-Navigation

Die LSCY-Strategie zeigt sich stabil und hat einen Großteil der aktuellen Marktturbulenzen umgangen. Hierdurch konnte die Strategie eine überdurchschnittliche Performance gegenüber dem allgemeinen Hedgefonds-Markt erzielen.

Im Vergleich sowohl mit einem breiten Hedgefonds-Universum als auch mit dem US-High Yield-Markt, seinem primären Anlageuniversum, hat das sorgfältig ausbalancierte Portfolio des LSCY in der Vergangenheit hohe Sharpe-Ratios – eine hohe Performance pro Risikoeinheit – erzielt. Dies gilt insbesondere für Phasen, in denen diese Märkte unter Druck stehen. So hat der LSCY beispielsweise den ICE US High Yield Master Index (J0A0) in den 28 Monaten, in denen der Markt seit Auflegung der Muzinich-Strategie im Jahr 2012 eine negative Rendite erzielte, um insgesamt 36,38% übertroffen.2

Annualisierte Sharpe Ratios 3

2: Quelle: Interne Berechnungen von Muzinich und Bloomberg zum 31. März 2020. Die Renditen von Muzinich beziehen sich auf die USD-Akkumulationsklasse seit Auflegung am 6. Juli 2012. Die Renditen sind nach Abzug von Gebühren und Ausgaben. Erklärung zu jedem negativen Monat im ICE BofA ML U.S. Cash Pay High Yield Index (J0A0) seit Juli 2012. Die in der Vergangenheit erzielte Performance ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte nicht der einzige Faktor sein, der bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie berücksichtigt wird. Für weitere Informationen zur Performance siehe Abb. 3.
3: Quelle: Interne Muzinich-Analyse per 31. März 2020. Jahre = für die annualisierten Zeiträume, die am 31. März 2020 enden.

Wir glauben, dass Investoren, die auf dem aktuellen Spread-Niveau (30. April 2020) in Unternehmenskredite (einschließlich des US-Hochzinsmarktes investiert haben, längerfristig belohnt wurden. Nichtsdestotrotz wird unserer Ansicht nach die Unsicherheit auf kurze Sicht bestehen bleiben. Ein Long/Short-Ansatz mit einem erweiterten Toolkit könnte für die vor uns liegenden Herausforderungen gut gerüstet sein. 

Performance 4

4: Quelle: Interne Berechnungen von Muzinich und Bloomberg zum 31. März 2020. Die Renditen von Muzinich beziehen sich auf die USD-Akkumulationsklasse seit Auflegung am 6. Juli 2012. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie nicht als einziger Faktor berücksichtigt werden. Die Bruttoperformance berücksichtigt nicht die Auswirkungen von Gebühren und Abgaben, die die ausgewiesenen Werte verringern würden.

Ihr Ansprechpartner:
Clemens W. Bertram, Head of Wholesale Germany/Austria Munzinich & Co.
Telefon: +49 (0) 69 153257055
Email: [email protected]

Muzinich & Co. ist ein privat geführter institutioneller Asset Manager. Das Unternehmen ist spezialisiert auf öffentlich gehandelte und private Unternehmensanleihen und –kredite (Corporate Credit) und konzentriert sich seit nahezu 30 Jahren auf die Erzielung überdurchschnittlicher risiko-adjustierter Erträge unter den verschiedensten Marktbedingungen. 

Weitere Informationen unter https://www.muzinich.com/de 

Disclaimer

Dieses Dokument wurde nur zu Informationszwecken erstellt und soll kein Angebot, keine Beratung oder Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten darstellen. Die hierin besprochenen Anlagestrategien und -themen sind je nach ihren spezifischen Anlagezielen und ihrer finanziellen Situation möglicherweise nicht für Investoren geeignet. Anleger sollten ihre eigene Analyse durchführen und ihre eigenen Rechts-, Buchhaltungs-, Steuer- und sonstigen Berater konsultieren, um die Vorzüge einer Investition unabhängig beurteilen zu können. Der Fonds ist ein Teilfonds von Muzinich Funds, einem Investmentfonds, der nach irischem Recht organisiert und von der Central Bank of Ireland als OGAW für die Zwecke der OGAW-Verordnungen zugelassen ist. Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen und sind nicht garantiert, und die Anleger erhalten möglicherweise nicht den gesamten investierten Betrag zurück.  Soweit auf Portfoliorichtlinien oder -merkmale Bezug genommen wird, können diese im Laufe der Zeit und der vorherrschenden Marktbedingungen Änderungen unterliegen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für aktuelle oder zukünftige Ergebnisse und sollte bei der Auswahl eines Produkts oder einer Strategie nicht der einzige Faktor sein, der in Betracht gezogen wird. Bitte beachten Sie, dass Investitionen einer Dokumentation unterliegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Prospekt und das Key Investor Information Document (KIID), die eine umfassende Offenlegung der anwendbaren Risiken enthalten. Diese Dokumente sind in englischer Sprache unter www.Muzinich.com zusammen mit den Jahres- und Halbjahresberichten des Fonds erhältlich.  Die KIIDs sind nach Anteilsklassen in jeder Sprache erhältlich, die in den Ländern, in denen die Anteilsklassen registriert sind, erforderlich ist.  Eine vollständige Liste dieser KIIDs sowie die KIIDs selbst sind ebenfalls unter www.Muzinich.com verfügbar.  Anleger sollten sich mit ihren unabhängigen Finanz-, Rechts- oder Steuerberatern beraten. Die zum Ausdruck gebrachten Ansichten und Meinungen sollten nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot oder als Aufforderung zur Durchführung einer Investitionstätigkeit ausgelegt werden; sie dienen nur zu Informationszwecken, gelten ab dem Datum der Veröffentlichung und können ohne Bezugnahme oder Benachrichtigung geändert werden. Bestimmte in diesem Dokument enthaltene Informationen stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" dar, die durch die Verwendung von zukunftsgerichteter Terminologie wie "können", "werden", "sollten", "erwarten", "antizipieren", "projizieren", "schätzen", "beabsichtigen", "fortsetzen" oder "glauben" oder deren Negative oder andere Abweichungen davon oder vergleichbare Terminologie gekennzeichnet sind. Aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten können die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse oder die tatsächliche Leistung der besprochenen Wertpapiere, Investitionen oder Strategien erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen reflektiert oder in Betracht gezogen werden. Nichts, was in diesem Dokument enthalten ist, darf als Garantie, Versprechen, Zusicherung oder Darstellung in Bezug auf die Zukunft angesehen werden. Alle hierin enthaltenen Informationen sind nur so aktuell wie an dem angegebenen Datum und können durch spätere Marktereignisse oder aus anderen Gründen ersetzt werden.  Nichts, was hierin enthalten ist, soll eine Anlage-, Rechts-, Steuer- oder sonstige Beratung darstellen, noch soll es bei einer Anlage- oder sonstigen Entscheidung herangezogen werden. Historische Markttrends und Leistungen sind keine verlässlichen Indikatoren für das tatsächliche zukünftige Marktverhalten oder die Leistung. Bestimmte hierin enthaltene Informationen basieren auf Daten von Dritten und wurden, obwohl sie als zuverlässig erachtet werden, von niemandem bei oder in Verbindung mit Muzinich & Co., unabhängig überprüft; ihre Genauigkeit oder Vollständigkeit kann nicht garantiert werden. Kein Teil dieses Materials darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Muzinich in irgendeiner Form reproduziert oder in einer anderen Publikation erwähnt werden. In Europa herausgegeben von Muzinich & Co. Limited, die von der Financial Conduct Authority FRN autorisiert und reguliert wird: 192261. Eingetragen in England und Wales unter der Nr. 3852444. Eingetragene Adresse: 8 Hannover Straße, London W1S 1YQ.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Advertorial um eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen handelt. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer dieser Sonderwerbeform. Alle Advertorials stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Responsible Investing Report 2019

Verantwortungsbewusstes Investieren bildet den Kern unserer Anlageprinzipien. Unser RI Report erklärt die Philosophie hinter unserem Ansatz. Er zeigt, wie wir investieren und dafür sorgen, dass die uns anvertrauten Gelder wirklich etwas bewirken.

Lesen Sie unseren Bericht für 2019 Anzeige
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com