Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fidelity: Neuer Head of Sales in Österreich

Susanne Lederer wird ab Januar 2009 Head of Sales. Sie übernimmt in ihrer neuen Funktion die Aufgaben von Dirk Herrmann, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird. Managers | 15.12.2008 09:00 Uhr
Susanne Lederer ist seit Februar 2006 für Fidelity tätig und wird zukünftig für die Vertriebsleitung in Österreich zuständig sein. Vom Wiener Büro aus konzentriert sich ein insgesamt sechsköpfiges Fidelity-Team auf den österreichischen Markt. Verantwortet wird das Geschäft in Österreich weiterhin von Alfred Strebel, der auch das schweizerische Business leitet. Strebel dankte Dirk Herrmann für seine langjährige Tätigkeit für das Unternehmen: „Dirk Herrmann hat hervorragende Arbeit geleistet und damit den Erfolg von Fidelity maßgeblich vorangetrieben.“

Zuvor Geschäftsführerin bei Fondsfabrik Fondsanteilsvermittlungs GmbH

Bevor Susanne Lederer bei Fidelity einstieg, verantwortete sie als Geschäftsführerin die Vertriebsaktivitäten des Finanzdienstleisters Fondsfabrik Fondsanteilsvermittlungs GmbH, den sie mit gegründet und aufgebaut hatte. Zuvor war die studierte Wirtschaftspädagogin, Betriebswirtin und diplomierte Analystin (CEFA) als Fondsmanagerin im Bereich Dachfonds für die Volksbanken-Kapitalanlage GmbH tätig.

Dirk Herrmann ist seit 1997 bei Fidelity beschäftigt und seit 2005 Executive Director von Fidelity International in Österreich. Herrmann baute die Niederlassung auf und übernahm 1999 die Leitung des Vertriebs. Danach war er drei Jahre selbständiger Unternehmensberater für Finanzunternehmen, um 2005 zu Fidelity zurückzukehren. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com