Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Corporate Funds auf dem aufsteigenden Ast

Abteilungsleiter Unternehmensanleihen Stephan Ertz ist Fondsmanager des UniEuroRenta Corporates Fonds mit einer YTD 2012 Performance von 16,09 Prozent (Sitchtag 15.11.12). Herr Ertz verwaltet AUM von ca. EUR 500 Mio für die Union Investment und outperformte in 12 seiner 14 Berufsjahre. Managers | 04.12.2012 02:00 Uhr
Stephan Ertz, Union Investment Fondsmanager
Stephan Ertz, Union Investment Fondsmanager
e-fundresearch.com: Seit wann sind Sie für das Management dieses Fonds verantwortlich? Stephan Ertz: seit Januar 2007

e-fundresearch.com:
Orientieren Sie sich an einer Benchmark? Wenn ja, an welcher?


Stephan Ertz:
Merrill Lynch Emu Corporate Index (ER00)

e-fundresearch.com: Managen Sie aktuell auch noch andere Fonds oder Mandate?

Stephan Ertz:  Ja, zusätzlich institutionelle Mandate.

e-fundresearch.com: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie derzeit verwalten?

Stephan Ertz: ca. EUR 500 Mio.

e-fundresearch.com:  Zur Performance: welche Ergebnisse konnten Sie seit Beginn des Jahres und in den letzten fünf Kalenderjahren, d.h. 2007 und 2008, 2009, 2010, 2011 erzielen? Sowohl absolut als auch relativ gegenüber der relevanten Benchmark.

Stephan Ertz:

Jahr 2007 2008 2009 2010 2011 2012 YTD
per 15.11
Performance -1,68% -16,00% 23,53% 6,70% 3,31% 16,09%
Gegen Benchmark -1,87% -12,78%   8,63% 1,90% 1,32%   4,20%


e-fundresearch.com:  Wie sind Sie selbst mit Ihrer Leistung in den Vorjahren und in diesem Jahr zufrieden?

Stephan Ertz:  In den vergangenen vier Jahren war ich zufrieden, in den Jahren 2007 und 2008 konnte ich nicht zufrieden sein.

e-fundresearch.com:  Welche Ergebnisse würden Sie in diesem Zusammenhang als sehr gut, mittelmäßig und enttäuschend bezeichnen?

Stephan Ertz: Sehr gut waren die Ergebnisse 2009, 2010, 2011 und 2012 bis dato, die Ergebnisse 2007 und 2008 waren enttäuschend.

e-fundresearch.com: Wie können Sie durch Ihre Leistung Mehrwert für Ihre Anleger schaffen?

Stephan Ertz: Durch Auswählen der richtigen Kreditrisiken, insbesondere durch Vermeidung von schlechten Kreditrisiken sowie durch effizientes Trading.

e-fundresearch.com:  Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Stephan Ertz: seit 1997

e-fundresearch.com:  Was waren bisher Ihre größten Erfolge und Misserfolge in Ihrer Fondsmanager Karriere?

Stephan Ertz:
Größte Erfolge:

-     Aufnahme in die Credit Hall of Fame im Jahr 2005
-     Auszeichnung als bester deutscher Fondsmanager und Platz 24
      weltweit durch Citywire im Jahr 2012
-     Outperformance in 12 von 14 Jahren meiner bisherigen
      Fondsmanagerlaufbahn

Misserfolg:
-     In den Jahren 2007 und 2008 das extrem schwierige Liquiditätsumfeld
      falsch eingeschätzt zu haben.

e-fundresearch.com:  In welchem Kapitalmarktumfeld bewegen wir uns Ihrer Ansicht nach derzeit?

Stephan Ertz: Systemrisiken in Europa gehen insbesondere durch die Politik der EZB zurück, individuelle Unternehmensrisiken steigen.

e-fundresearch.com:  Wie agieren Sie in diesem Umfeld?

Stephan Ertz: Ich habe Unternehmen aus Peripheriestaaten stärker gewichtet, zyklische Unternehmen untergewichtet, insgesamt bin ich Kreditrisiken long.

e-fundresearch.com:  Was sind die speziellen Herausforderungen in der aktuellen Situation?

Stephan Ertz: Das immer noch ungelöste Problem der steigenden Staatsverschuldung in der entwickelten Welt.

e-fundresearch.com:  Welche Ziele haben Sie bis zum Ende des Jahres und mittelfristig für die kommenden 3-5 Jahre?

Stephan Ertz: Die bis dato sehr gute Performance bis zum Jahresende zu halten und in den nächsten Jahren signifikantes Alpha zu generieren, sowie den Fonds in der Peergroup im 1. Quartil festzusetzen.

e-fundresearch.com: Welche Ergebnisse würden Sie in drei Jahren als sehr gut, neutral und enttäuschend empfinden?

Stephan Ertz: Sehr gut ist ein absoluter Return von ca. 3 – 4 Prozent p.a., was im gegenwärtigen Kapitalmarktumfeld nur mit signifikantem Alpha zu erreichen ist. Enttäuschend wäre eine Underperformance gegenüber der Benchmark und ein negativer absoluter Return.

e-fundresearch.com: Gibt es für Sie Vorbilder?

Stephan Ertz: Ja, es gibt einige Vorbilder, wobei ich aber niemanden kopieren möchte, sondern immer nur einzelne Aspekte als vorbildhaft ansehe.

e-fundresearch.com: Was motiviert Sie als Fondsmanager in Ihrem Job?

Stephan Ertz: Immer wieder neue Entwicklungen am Kapitalmarkt zu erkennen, zu verstehen und positiv für den Fonds umzusetzen. Mit anderen Worten, es wird nie langweilig.

e-fundresearch.com: Was wollen Sie noch erreichen bzw. was sind Ihre weiteren Ziele als Fondsmanager?

Stephan Ertz: Als Fondsmanager ist es mein Ziel, den Fonds sicher und ertragreich durch die nächsten Jahre zu führen.

e-fundresearch.com: Welchen Beruf würden Sie gerne ausüben, wenn Sie nicht Fondsmanager wären?

Stephan Ertz: Winzer

e-fundresearch.com: Vielen Dank!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com