Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ist der Boden jetzt da?

Für einen Fondsinvestor stellt sich nach den jüngsten Kursanstiegen jetzt die Frage: Einsteigen oder noch abwarten? e-fundresearch sprach deshalb mit Mag. Paul Severin, Chefstratege der Capital Invest. Einige Faktoren sprechen aktuell schon für ein Re-Balancing. Investments in typische Value Segmente sollte man derzeit aber noch meiden. Chancen sieht er dagegen bei Corporate Bonds und in den Emerging Markets. Managers |

Einige Faktoren sprechen für „Re-Balancing“

e-fundresearch: Herr Severin, Sie sind Bereichsleiter für Strategie bei der Capital Invest KAG. Wie sieht denn Ihre aktuelle Asset Allokation aus und was bzw. warum haben Sie in letzter Zeit verändert?

Paul Severin: Wir sind weiterhin in Aktien untergewichtet. Der Hauptgrund dafür ist, dass wir noch immer abwärtsgerichtete Trends an den Märkten beobachten können. Momentan überlegen wir aber ob an dieser Entscheidung etwas zu verändern ist, weil manche Faktoren schon wieder dafür sprechen ein so genanntes „Re-Balacing“ durchzuführen. Einer dieser Faktoren ist zur Zeit die relativ zu Renten günstige Bewertung der Aktien. Es ist eben nur die Frage wann der Boden gefunden wird.

Größtes Problem: USA

e-fundresearch: Können Sie da genauer werden und eine Prognose wagen: Wie tief kann es noch nach unten gehen bzw. wo stehen wir in einem Jahr?

Paul Severin: Bei der Beantwortung dieser Frage sind regionale Unterschiede zu berücksichtigen: Der japanische Nikkei befindet sich auf einem Niveau von 1983, die amerikanischen Indizes stehen so niedrig wie zuletzt Anfang 1997 und die europäischen Märkte folgen relativ eng den amerikanischen Vorgaben. Das größte Problem sehe ich aber weiterhin in den USA. Dort stehen die KGV´s viel höher als in Europa und deswegen besteht dort weiterhin Korrekturpotential.

Growth vs. Value

e-fundresearch: Welche Sektoren empfehlen Sie aktuell und wie sollte ein Fondsinvestor sein Geld derzeit anlegen?

Paul Severin: Hier ist es ganz interessant, wenn man sich die Entwicklung einzelner Segmente des Aktienmarktes ansieht: Über die letzten 3 Jahren haben die Growth Titel die Indizes massiv nach unten gezogen und sind jetzt nahezu gleich bewertet als Value Aktien. Trotzdem sollte man noch nicht z.B. in IT investieren, sondern eher Basisindustrien wie Konsum oder Güterindustrie wählen. Diese Branchen sollten im aktuellen Konjunkturumfeld am Besten performen.

Ein Fondsinvestor sollte sein Geld weiter breit streuen. Wer sich noch nicht in Aktien traut, dem raten wir aktuell Corporate Bonds. Denn in diesem Bereich bekommt der Investor sehr attraktive Zinsaufschläge. Emerging Markets sind weiterhin ein Thema, weil diese Märkte attraktiv bewertet sind – auch Emerging Bonds sehen interessant aus. Besonders empfehle ich regelmäßige Einzahlung anstatt eines einmaligen Investments.

e-fundresearch: Vielen Dank für das Gespräch!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com