Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kanadische Bonds mit Trends und Technik

Der BAWAG P.S.K. Canadian Bond Fonds überraschte in den letzten Jahren durch seine gute Performance. Fondsmanager Peter Soler setzt dabei auf Technik statt Meinung und Trendbeobachtung statt fundamentalem Research. Was kanadische Bonds sonst noch interessant macht und ob der richtige Einstiegszeitpunkt vielleicht nicht schon vorüber ist lesen Sie im folgenden Interview. Weiters: Ein Update zum ebenfalls von Herrn Soler gemanagten Global Bond Fonds. Managers |

Canadian Bond Fund: Technik statt Meinung 

e-fundresearch: Herr Soler, sie sind Fondsmanager des BAWAG P.S.K. Canadian Bond Fonds und Global Bond Fonds. Wie sieht der Investmentansatz ihrer beiden Produkte aus? Wie verläuft der Selektionsprozess? 

Peter Soler: Generell haben wir für alle Produkte den gleichen Investmentansatz, welchen wir für alle Anleihen-Produkte verwenden. Dieser wird dominiert von einem fundamentalen und von einem technischen-quantitativen Ansatz, bei dem auch eine Risko-Ertrags-Optimierung zum Einsatz kommt. Vor allem aber wird hier ein Trendfolgesystem auf der technischen Seite angewandt.

Fundamental ist es so, das wir vor allem im Euro- und im Dollarraum eine gewisse Systematik entwickelt haben. Beide Modelle werden zu 50 Prozent gewichtet und ergeben so eine Quartalsmeinung zu den Märkten.  

Den Canadian Bond Fonds managen wir vor allem technisch da wir von einer fundamentalen Bewertung für kleinere Märkte Abstand nehmen. 

„Kanada bietet höhere Renditen“ 

e-fundresearch: Der Canadian Bond Fonds hat seit seiner Auflegung 1989 eine sehr gute Performance erreicht, etwa 8% p.a. in lokaler Währung. Warum war das gerade in Kanada möglich? Wie geht’s dort weiter und was sind generell die Vorteile für den Investor gegenüber US-Bonds? 

Peter Soler: Wir sind mit den meisten unserer Fonds sehr stark benchmark-orientiert, der  Canadian Bond Fonds gehört auch in diese Gruppe. Wir verwenden dabei die EFFAS Indizes der Firma Bloomberg, die mittlerweile weltweit Anerkennung gefunden haben. Es ist uns in der Vergangenheit gelungen diesen Index zu erreichen, was mit Sicherheit schon als Erfolg zu werten ist. Deswegen sind wir auch von S&P abwechselnd mit vier bis fünf Sternen für den Fonds bewertet worden. Ein Vorteil ist auch, das Kanada fast immer höhere Renditen als die Vereinigten Staaten bietet, sowohl am Geld- als auch am Kapitalmarkt bekommt man deutlich mehr Rendite als in Amerika. Das ist sicherlich einer der Hauptvorteile Kanadas. 

Trendbeobachtung statt Research 

e-fundresearch: Auf welches Research greifen sie etwa bei diesem Fonds zurück? 

Peter Soler:  Wir beobachten Trends, wie die 10-jährige Benchmark Anleihe und nehmen Über- oder Untergewichtungen vor, wenn wir glauben langfristige Trends zu erkennen. 

e-fundresearch: Kurz zurück zum Global Bond Fonds. Wie sieht hier die aktuelle Asset-Allokation aus und was bzw. warum planen sie in Zukunft zu ändern? 

Peter Soler: Die aktuelle Duration-Allokation ist neutral zur Benchmark und in naher Zukunft steht auch keine große Änderung bevor. Wir befinden uns zwar bereits auf einem sehr hohen Anleihenkursniveau, doch solange dieser steigende Trend anhält, und auch wirtschaftlich keine bondfeindlichen Daten einlagen, sehen wir keine Veranlassung für eine Verkürzung der Duration. 

Anleihenmärkte auf historischem Höchststand 

e-fundresearch: Würden Sie einem Investor raten, jetzt in Ihre Produkte zu investieren? 

Peter Soler: Wer nicht daran glaubt, das die Aktien jetzt schon ein günstiges Niveau erreicht haben und sich lieber auf die sichere Seite bewegen möchte, kann auf jeden Fall noch in den Fonds investieren. Ich muss aber sagen, dass wir uns auf historischem Höchststand bewegen.  

Man muss sicherlich sehr vorsichtig sein, wenn sich auf den Aktienmärkten eine Kurskorrektur abzeichnen sollte. Die Korrelation zwischen dem Aktien- und dem Anleihenmarkt war sehr hoch. Das war in den letzten Monaten sehr deutlich zu beobachten - jede kleine Bewegung, die der Aktienmarkt nach oben gemacht hat, hat zu Kursrückgängen am Anleihenmarkt geführt. Sollte dort eine stärkere Korrektur einsetzen, wird sich das auch auf die Anleihenmärkte mit einer Korrektur auswirken. Das kann aber dann auch der richtige Einstiegszeitpunkt sein. 

e-fundresearch: Vielen Dank für das Gespräch!
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com