Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Shareholder-Aktivismus am Balkan

Der QIMCO Balkan Equity Fonds setzt im Rahmen seiner Investmentstrategie auf einen hohen Grad an Shareholder-Aktivismus. "Wir gehen regelmäßig zu Hauptversammlungen um Shareholder Value wie zum Beispiel durch aktive Dividenden-Politik und Aktienrückkäufe zu generieren. Der Aufbau und die Pflege direkter Kontakte zu Unternehmen und deren Management finden ihre feste Verankerung in unserem Investmentprozess", so das Fondsmanagement (Alfred Kober und Joachim Walt) gegenüber e-fundresearch.com. Managers | 10.02.2014 12:00 Uhr
Joachim Waltl, Fondsmanager des QIMCO Balkan Equity Fonds
Joachim Waltl, Fondsmanager des QIMCO Balkan Equity Fonds
e-fundresearch.com: Herr Alfred Kober und Herr Joachim Waltl Sie sind die Fondsmanager des QIMCO Balkan Equity Fonds. ISIN:  AT0000A07HY5 (T) & AT0000A07HZ2 (VT) Seit wann sind Sie für das Management des Fonds verantwortlich? Kober & Waltl: Seit Auflage des QIMCO Balkan Equity im November 2007 managen wir den Fonds.

e-fundresearch.com: Wie groß ist der Fonds derzeit?

Kober & Waltl: Derzeit rund 10 Mio. Euro

e-fundresearch.com: Verwalten Sie auch noch andere Fonds oder Mandate?

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Kober & Waltl: Neben dem QIMCO Balkan Equity managen wir seit August 2011 noch den QIMCO QST Equilibrium Fonds. 

e-fundresearch.com: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie aktuell verwalten?

Kober & Waltl: 18 Millionen Euro

e-fundresearch.com: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Alfred Kober
Alfred Kober
Kober & Waltl: Alfred Kober, CFA verfügt über 20 Jahre an professioneller Investmenterfahrung als Manager von Aktienfonds. Vor dem Entschluss zur Advisory Invest GmbH zu wechseln, leitete er für 5 Jahre das Aktienfondsmanagement der Security KAG, einer Tochter der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG. Neben zahlreicher Portfolios der in Ost- und Südosteuropa ansässigen Versicherungstöchter, zeigte er sich für das Management des Osteuropa – Fonds (Apollo Emerging Europe) verantwortlich. Vor 2002 arbeitete Hr. Kober als Portfolio Manager bei der KST Vermögensverwaltung AG und der Deka Investment Management GmbH in Frankfurt. Er begann seine Karriere in der Security KAG. Hr. Kober ist seit vielen Jahren regelmäßiger Gastlektor am Institut für Finanzwirtschaft an der Karl-Franzens-Universität in Graz, ist ein CFA Charterholder und Mitglied des CFA Institutes. 

Joachim Waltl, CFA verfügt über 18 Jahre an professioneller Investmenterfahrung als Manager von Aktienportfolios. Vor dem Entschluss zur Advisory Invest GmbH zu wechseln, war er Mitglied des Vorstandes der Hypo Alpe Adria Invest in Kroatien und verantwortlich für die Auflage bzw. des sehr erfolgreichen Managements des ersten Fonds mit Schwerpunkt ‚West-Balkan‘ (Hypo South Eastern European Opportunities Fund). Zuvor arbeitete er als Aktienfondsmanager bei der österreichischen Tury Invest GmbH bzw. in der Security KAG. Joachim Waltl ist im Rahmen des ÖVFA/CIIA – Lehrganges seit über 10 Jahren Lektor und wird von der Frankurt School of Finance and Management für Gastvorträge/-schulungen eingeladen. Hr. Waltl ist ein CFA Charterholder und Mitglied des CFA Institutes.

e-fundresearch.com: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess. In welchem Bereich liegt Ihr Wettbewerbsvorteil um Mehrwert für Investoren schaffen zu können?

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Kober & Waltl: Wir waren 2013 zwölfmal in Ex-Jugoslawien und haben an zwei Konferenzen mit Bezug auf Ex-Jugoslawien teilgenommen. In Summe haben wir aus einem Universum von ungefähr 100 Aktien und 50 Privatisierungsinvestmentfonds 60 Unternehmensinterviews und Firmenbesuche durchgeführt. Zudem gehen wir regelmäßig zu Hauptversammlungen um Shareholder Value wie zum Beispiel durch aktive Dividenden-Politik und Aktienrückkäufe zu generieren. Diese intensive Unternehmensanalyse dient als Grundlage unserer stringenten fundamentalen Bottom-Up Ausrichtung. Der Aufbau und die Pflege direkter Kontakte zu Unternehmen und deren Management finden ihre feste Verankerung in unserem Investmentprozess.

e-fundresearch.com: Welche Benchmark hat die höchste Relevanz und wie sollten Investoren den Fonds gegenüber der Benchmark oder Peer Group vergleichen?

Kober & Waltl: Die Benchmark des QIMCO Balkan Equity, der DJ STOXX SUB BALKAN 30, ist nicht wirklich aussagekräftig. 

e-fundresearch.com: Welche Performance konnten Sie YTD und in den letzten fünf Kalenderjahren in absoluten Zahlen und gegenüber relevanten Benchmarks oder anderen Messgrößen erzielen?

                          2013            12/2008 – 12/2013
QIMCO Balkan Equity 17,2 % -16,72 %
DJ STOXX SUB BALKAN 30 0,43 % -21,32 %


  

Die Aktienkurse auf der Balkanhalbinsel haben sich seit Ausbruch der Krise im Jahr 2008 nicht mehr erholen können. Der Chart zeigt, dass die monetäre Lockerung noch keinen Effekt auf die Aktienkurse in der Region gezeigt hat.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
e-fundresearch.com: Vielen Dank!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com