Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Absolute Return als sinnvolle Ergänzung zu Long Only Fixed Income

Massimiliano Gnesi, Manager des CS (Lux) Absolute Return Bond Fund, spricht über das Potenzial von Absolute Return Strategien als Ergänzung zu Long Only Portfolios und erklärt, warum die Identifikation von neuen Trends im derzeitigen Marktumfeld die aktuell größte Herausforderung darstellt. Managers | 31.07.2015 15:30 Uhr
Massimiliano Gnesi, CS (Lux) Absolute Return Bond Fund  / ©  Credit Suisse
Massimiliano Gnesi, CS (Lux) Absolute Return Bond Fund / © Credit Suisse
e-fundresearch.com: Herr Massimiliano Gnesi, seit wann sind Sie für das Management des CS (Lux) Absolute Return Bond Fund (ISIN: LU1120824765) verantwortlich und über welche generelle Erfahrung verfügen Sie in der Verwaltung von Absolute Return Strategien?  Massimiliano Gnesi: Den CS (Lux) Absolute Return Bond Fund manage ich seit Lancierung am 12.11.2014. Insgesamt verfüge ich über 13 Jahre Erfahrung im Management von Absolute Return Strategien. 

e-fundresearch.com: Die „Jagd nach Rendite“ ist in vollem Gange: In welchem Ausmaß kann der CS (Lux) Absolute Return Bond Fund Investoren bei dieser Herausforderung unterstützen und über welches konkrete Anlageziel verfügt Ihre Strategie? 

Massimiliano Gnesi: Unabhängig von Kredit– und Zinszyklen strebt die Fondsstrategie das Erzielen von positiven Erträgen an. Das Fondsmanagement-Team kann mittels Derivaten sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen. Dabei steht uns das ganze Universum der Zins-, Währungs- und Kreditmärkte zur Verfügung.  

e-fundresearch.com: Wie lauten die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess? 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Maßgeschneiderte Produkte & Dienstleistungen Deka Institutionell ist der Partner für institutionelle Anleger in der Deka-Gruppe. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen zur erfolgreichen Implementierung von individuellen Anlagestrategien. » Mehr Informationen

Massimiliano Gnesi: In einem ersten Schritt entwickelt der Anlageprozess des Investment Komitees globale Anlageideen in Zins, Kredit- und Währungsmärkten und definiert daraus Renditeziele. Anschließend wendet das Fondsmanagement-Team direktionale Strategien an, um vom Preismomentum in den Märkten mit dem besten Rendite/Risiko Potential zu profitieren.

Der Fonds investiert in ein strategisches Beta-Universum (kurzfristiges Investment-Grade-Anleiheportfolio) und ein taktisches Alpha-Universum (risikolimitierte direktionale und Relative-Value-Strategien). Das taktische Anlageuniversum besteht aus einer breiten Palette auf Renditesteigerung ausgerichteter Fixed-Income-Strategien für Industrie- und Schwellenländer. Die aktiven Strategien beinhalten überwiegend Long/Short-Derivatepositionen in Zinsen, Anleihen und Währungen.

e-fundresearch.com: Welche Risikomanagement-Konzepte kommen im CS (Lux) Absolute Return Bond Fund zum Einsatz und welcher Stellenwert wird dem Liquiditätsrisiko beigemessen? 

Massimiliano Gnesi: Alle Strategien werden permanent überwacht und Positionsgrößen werden gemäß vordefinierter Stop-Loss-Limits angepasst, falls Preise sich entgegen der Anlageeinschätzung entwickeln. Die Umsetzung der Strategie erfolgt größtenteils über hochliquide Derivate, sodass der Fonds schnell auf Marktkorrekturen reagieren kann und Liquiditätsengpässe vermieden werden können. 

e-fundresearch.com: Welches Volumen befindet sich aktuell im Fonds und welche generelle Rolle spielt die Fondsgröße in der Effizienz und Wirkungsweise Ihrer Investmentstrategie? 

Massimiliano Gnesi: Der aktuelle Anlagewert liegt bei USD 280 Millionen.

Die Fondsgröße spielt eine wichtige Rolle, insbesondere bei der Umsetzung von Strategien in weniger liquiden Märkten (z.B. in Emerging Markets). Dank der Umsetzung über liquide Derivate kann die Fondsgröße weiter wachsen ohne negative Auswirkungen auf die Realisierbarkeit unserer Strategie zu haben.

e-fundresearch.com: Fondsperformance 2015: Von welchen Trends konnten Sie im bisherigen Jahresverlauf besonders profitieren und welche Entwicklungen haben Sie „auf dem falschen Fuß“ erwischt? Wie konnte sich Ihre Strategie im durchaus volatilen Fixed-Income Umfeld der letzten Wochen profilieren? 

Massimiliano Gnesi: Profitable Trends waren die Fortsetzung der Aufwertung des USD bis März und im Juni, der Preisanstieg von „Risky Assets“ (z.B. Anleihen im Hochzinsbereich) bis Ende April sowie die Abwertung von mit Rohstoffen korrelierten Währungen globaler Zentralbanken. 

Herausforderungen ergeben sich aktuell bei der Unsicherheit an den Zins- und Währungsmärkten hinsichtlich der US Federal Reserve Geldpolitik und der Situation in Griechenland. Dadurch wurde vor allem der Aufwertungstrend im USD vorübergehend abgeschwächt und Zinsen konnten von Tiefständen steigen. 

Aufgrund der herrschenden Unsicherheit fokussiert sich unsere Strategie im aktuellen Umfeld auf eine Begrenzung des direktionalen Risikos. Darüber hinaus setzen wir auf Optionsstrategien, um von kurzfristigen Gegenbewegungen in längerfristigen Trends zu profitieren. 

e-fundresearch.com: Welche Performance konnte die Strategie seit Auflage generieren? 

Massimiliano Gnesi: Der Fonds hat seit Auflage am 12.11. 2014 eine Netto-Performance von 2.4% erzielt (USD-Shareklasse für institutionelle Investoren, Stand 29.07.2015). Die Performance seit Jahresanfang liegt bei 1.8%. Die Performance der EUR-Shareklasse für institutionelle Investoren liegt bei 2.1% (seit Auflage), bzw. 1.5% (seit Jahresanfang). 

e-fundresearch.com: Absolute-Return Strategien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: In welchen Punkten kann sich der CS (Lux) Absolute Return Bond Fund von Mitbewerbern differenzieren? 

Massimiliano Gnesi:

  • Unser Fokus auf Umsetzung mit Derivaten ermöglicht uns eine höhere Flexibilität hinsichtlich Long und Short Positionierungen. Viele ähnliche Strategien können nur begrenzt (z.B. 20%) Long/Short Strategien umsetzen.
  • Die Investments des Fonds und damit auch die Risiken sind dadurch gleichmäßiger verteilt auf Zins-,Kredit- und Währungsmärkte. Viele Mitbewerber sind hingegen eher auf den Kreditmarkt fokussiert.
  • Zudem verfügen wir über Positionen zum Hedging des Tailrisikos mit der Absicht große Marktkorrekturen abfangen zu können, und bieten eine Beimischung von Relative Value Strategien, um in Seitwärtsmärkten positive Rendite erzielen zu können. 


e-fundresearch.com: Im Hinblick auf eine baldige Leitzinswende in den USA: Inwiefern eignen sich Absolute Return Bond Strategien als Substitut für traditionelle Long-Only Fixed-Income Portfolios? Werden sich Absolute Return Fonds in den nächsten Jahren als „Mainstream Investment“ etablieren können? 

Massimiliano Gnesi: Eine Absolute Return Strategie (vorausgesetzt sie besitzt die notwendige Flexibilität was Richtlinien und Instrumente angeht) kann sowohl in steigenden wie auch in fallenden Märkten positive Erträge erwirtschaften.

Anleger sind im aktuellen Umfeld weiter mit rekordtiefen oder gar negativen Renditen konfrontiert. Gleichzeitig scheinen die Bewertungen mittlerweile zunehmend ausgereizt, da die Anleger zur Erzielung eines höheren erwarteten Ertrags verstärkt in riskantere Anlageklassen umschichten. Zahlreiche Anlageklassen sind deshalb angesichts zentraler Risikofaktoren, wie etwa eine Änderung der Geldpolitik der Zentralbanken, anfällig für Korrekturen geworden.

In einem Portfoliokontext könnte sich daher das klassische Konzept der Diversifikation über verschiedene Anlageklassen künftig als weniger wirksam erweisen, zumal das niedrige Renditeniveau nur einen kleinen Schutzpuffer bietet.

Absolute Return Strategien werden sich unserer Ansicht nach daher als Ergänzung zu Long-Only Strategien etablieren und Investoren Diversifikationspotential auf Produktlevel bieten können.

e-fundresearch.com: Zweite Jahreshälfte 2015. Wo lauern Ihrer Meinung nach die größten Herausforderungen im Fixed-Income Universum und welche generellen Volatilitätsniveaus erwarten Sie für die kommenden Monate? 

Massimiliano Gnesi: Die Situation um Griechenland scheint vorerst aus dem Fokus der Investoren verschwunden zu sein. Dennoch erwarten wir vorerst keinen Anstieg der Zinsen in Europa.

Der Fokus wird weiter auf der US Zentralbankenpolitik liegen. Während eine Leitzinserhöhung vom Markt erwartet und eingepreist ist, wird unserer Meinung nach interessant sein was der Plan der Fed für die Zeit nach dem ersten Zinsanstieg ist.

Die größte Herausforderung wird es sein in diesem volatilen Umfeld neue Trends zu identifizieren.

e-fundresearch.com: Vielen Dank für das Gespräch!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com