Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

KEPLER-Fondsmanager Hauer: "Anleger sollten auf Indikatoren aus der Behavioural Finance achten"

"Nach einem mehr als 9-jährigen Bullenmarkt kann jedenfalls von einer spätzyklischen Phase gesprochen werden." | Florian Hauer, Fondsmanager des KEPLER Ethik Aktienfonds, im Update-Gespräch mit e-fundresearch.com. Managers | 25.04.2018 13:04 Uhr
Florian Hauer, Fondsmanager, KEPLER-FONDS KAG / ©  Kepler Fonds
Florian Hauer, Fondsmanager, KEPLER-FONDS KAG / © Kepler Fonds

e-fundresearch.com: Mit Blick auf Ihr Anlageuniversum: Welches Resümee ziehen Sie aus den bisherigen Marktentwicklungen 2018?

Florian Hauer: Der KEPLER Ethik Aktienfonds hat im 1. Quartal 2018 nach Kosten eine Performance von -4,77 % erzielt. Dies bedeutete eine leichte Outperformance gegenüber weltweit gestreuten Aktienindizes. Die negativen Effekte aus der Untergewichtung von US-Aktien (und Übergewichtung von europäischen Aktien) im Fonds wurden im 1. Quartal durch die Abwertung des USD zum EUR kompensiert. Auf Branchen-Ebene waren die Übergewichtung der Sektoren Grundstoffe und Telekommunikation nachteilig. Vorteile brachten hingegen die Übergewichtung des IT-Sektors und die Untergewichtung in den Sektoren Energie und nicht zyklischer Konsum. Die höchsten positiven Beiträge im KEPLER Ethik Atkienfonds lieferten im 1. Quartal die Unternehmen Smurfit Kappa, Renault, Peugeot, Cisco Systems und Tianneng Power International.

e-fundresearch.com: Ist es im Zuge der „Rückkehr der Volatilität“ Anfang Februar zu nennenswerten Portfolioumschichtungen gekommen?

Florian Hauer: Wir verfolgen einen langfristigen Ansatz und selektieren Unternehmen nach einem Bottom-Up-Prozess. Zu Portfolioumschichtungen kommt es, wenn sich an den Bewertungs- und Wachstumskennzahlen der Unternehmen etwas ändert. Kurzfristige Marktschwankungen spielen dabei nur eine untergeordnete Rolle.

e-fundresearch.com: Wie beurteilen Sie das aktuelle Bewertungsniveau Ihrer Assetklasse und als wie fortgeschritten würden Sie den aktuellen Zyklus beurteilen?

Florian Hauer: Nach einem mehr als 9-jährigen Bullenmarkt kann jedenfalls von einer spätzyklischen Phase gesprochen werden. Neben den Kursen sind aber natürlich auch die Unternehmensgewinne in den letzten Jahren stark gestiegen und die Gewinnmargen haben sich verbessert. Die Bewertungen auf Gewinnbasis sind daher inzwischen zwar nicht mehr als günstig zu sehen sind, aber zumindest was den Gesamtmarkt betrifft auch noch nicht auf Blasen-Niveau. Die Kurs-Umsatzverhältnisse des Gesamtmarkets sehen hingegen im historischen Vergleich nicht mehr attraktiv aus.

e-fundresearch.com: Wie trägt Ihre aktuelle Portfoliozusammenstellung diesem Umfeld Rechnung? 

Florian Hauer: Wie schon zuvor angesprochen verfolgen wir einen strukturierten quantitativen bottom-up Selektionsprozess. Kurzfristige Marktschwankungen oder auch Verschiebungen der Bewertungs-Multiples des Gesamtmarktes spielen für uns im Selektionsprozess keine Rolle, da wir in unseren Aktienfonds immer zu 100% investiert sind in attraktiv bewerteten Unternehmen mit stabilen Wachstumskennzahlen.

e-fundresearch.com: Mit Blick auf Mitbewerber: Welche Positionierungen beziehungsweise Consensus-Trades können Sie im derzeitigen Markumfeld am wenigsten nachvollziehen? 

Florian Hauer: Wir beschäftigen uns wenig mit unseren Mitbewerbern. Auffällig ist aber natürlich schon, wie stark aktuell Technologie-Aktien mit hohem Wachstumspotential wie etwa Netflix favorisiert werden. Wir wären hier eher vorsichtig.

e-fundresearch.com: Welche Entwicklungen und Events sollten Investoren mit Blick auf Ihre Assetklasse im weiteren Jahresverlauf besonders genau im Fokus halten?

Florian Hauer: Wir haben Aktien in unserem Asset Allocation Prozess im Vergleich zu Anleihen aktuell neutral gewichtet aufgrund von noch vertretbaren Bewertungsrelationen gepaart mit einem robusten wirtschaftlichen Umfeld und einer nicht euphorischen Anlegerstimmung. Achten sollten Anleger jedenfalls zusätzlich auch auf Indikatoren aus der Behavioural Finance wie beispielsweise Stimmungsindikatoren, wie wir dies eben in unseren KEPLER Dynamic Asset Allocation Mandaten tun.

e-fundresearch.com: Vielen Dank für das Gespräch, Herr Hauer!

Hinweis der Redaktion: Florian Hauer fungiert neben dem KEPLER Ethik Aktienfonds zusätzlich auch als Fondsmanager des KEPLER Öko Energien sowie des KEPLER Ethik Mix.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com