Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Technologie: Neue Produkte fehlen

Wir sprachen mit Stuard O`Gorman, Manager des Henderson Horizon Global Technology Fund. Das Hauptproblem im Sektor Technologie liegt im aktuellen Produktlebenszyklus. Breitband muss die Erwartungen einholen, UMTS ist erst in der Entwicklungsphase. Managers |

Unserer Kollegen von FondsConsult in London sprachen mit Stuard O`Gorman,  Manager des Henderson Horizon Global Technology Fund.

Vor drei Monaten antizipierte Stuard O`Gorman,  Manager des Henderson Horizon Global Technology Fund, eine Erholung von Tiefständen im Technologie Sektor und positionierte den Fonds um davon zu profitieren. Da sich die grundlegenden Fundamentaldaten  nicht verbessert haben, erwartet er den NASDAQ in den nächsten Monaten in einer Bandbreite zwischen 2000 und 2500 Punkten. Um aus dieser Bandbreite nach oben auszubrechen muß sich das makroökonomische Umfeld stark verbessern um positive Impulse für die Unternehmensgewinne und somit die Kurse zu liefern. Der Manager fokusiert sich weiter auf Unternehmen, die  Technologien zur Kostensenkung und Margenverbesserung für andere Firmen entwickeln. Aktien mit einer hohen Eigenkapitalrendite werden bevorzugt ins Portfolio aufgenommen.

Der Halbleiterbereich bleibt aufgrund der hohen Bewertung und zu hohen Erwartungen von Anlegern untergewichtet. Den Sektor Software hat Stuard O`Gorman, mit Ausnahme einiger Business Software Dienstleister, übergewichtet.

Oligopol-Anbieter und Nischenplayer bevorzugt

Der PC Massenmarkt, der derzeit von einem massiven Preiskrieg erfasst ist, ist ebenfalls untergewichtet. Nischenanbieter wie Apple werden im Fonds bevorzugt. Im Telekombereich bevorzugt das Team von Henderson die Oligopol-Anbieter wie Vodaphone und meidet den Bereich der Telekom Equipment Anbieter und die damit verbundenen Branchen. Im Sektor Internet werden Firmen die wie Amazon an Konsumenten liefern vermieden, da in diesem Bereich hohe Investitionskosten für Abwicklung dieser Lieferungen bei den Unternehmen entstehen. 

Hauptproblem Produktlebenszyklus

Das Hauptproblem im Sektor Technologie liegt nach Ansicht des Managers im aktuellen Produktlebenszyklus aller Tech-Bereiche. Breitband wird den nächsten Wachstumsschub bringen, die Technologie muß aber erst die Erwartungen der Investoren einholen. Der UMTS Bereich ist derzeit ein „Non-Event“, da die nötige Technologie erst in der Entwicklungsphase steckt. Investoren müssen sich mangels revolutionärer Produkte im Moment auf Firmen mit hoher Eigenkapitalrendite konzentrieren.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com