Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

M&G: EZB muss Zinsen deutlich senken

„Das europäische Wirtschaftswachstum wird sich vielleicht sehr deutlich abschwächen und der Inflationsdruck entsprechend nachlassen. Der Anleihenmarkt rechnet mit Zinssätzen von 3,75 Prozent bis zum Frühjahr 2009, aber ich gehe davon aus, dass die Zinsen sehr viel deutlicher fallen müssen", so Stefan Isaacs von M&G Investments. Markets | 11.04.2008 10:45 Uhr
"Der europäische Anleihenmarkt hat bisher nur eine Zinssenkung der EZB von 0,25 Prozent eingepreist, und sie wird nicht vor Frühjahr 2009 erwartet. Dies wird niemals ausreichen, um der wirtschaftlichen Entwicklung einen Schub zu gegeben“, kommentiert Stefan Isaacs von M&G Investments.

Inflation trägt zur Sorge bei

„Die europäischen Wirtschaftsdaten haben sich bis jetzt als recht robust erwiesen, und das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmen ist in Ländern wie Deutschland und Frankreich noch einigermaßen stabil. Allerdings waren die Umsatzzahlen im Einzelhandel, die diesen Monat veröffentlicht wurden, schwächer als erwartet. Das Hauptproblem der EZB ist ein Besorgnis erregender Anstieg der Inflation. Die europäische Inflationsrate hat im März 3,5 Prozent erreicht – die höchste Rate seit 16 Jahren und weit mehr als die angestrebten 2 Prozent. Vor diesem Hintergrund haben die europäischen Anleihenmärkte die in den vergangenen Monaten eingepreisten Zinssenkungen im Prinzip revidiert.“

"Zinssenkung unter 3,75% ist notwendig"

„Ich bin der Ansicht, dass sich das Wirtschaftswachstum abschwächen wird, vielleicht sogar sehr deutlich, und dass der Inflationsdruck entsprechend nachlassen wird. Der Anleihenmarkt rechnet mit Zinssätzen von 3,75 Prozent bis zum Frühjahr 2009, aber ich gehe davon aus, dass die Zinsen sehr viel deutlicher fallen müssen. Als Folge habe ich den M&G European Corporate Bond Fund auf eine lange Laufzeit ausgerichtet. Dieser Schritt spiegelt meine Ansicht wider, dass der Anleihenmarkt günstig bewertet ist. Zudem gibt es dem Fonds die Möglichkeit, von einer bevorstehenden Rally zu profitieren, sollten die Zinssätze gesenkt werden.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com