Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

M&G: Kommentar zu US-Aktien von Aled Smith

Aufgrund schwacher Wirtschaftsdaten sind Anleger im Hinblick auf amerikanische Aktien skeptisch. Das Wirtschaftswachstum verlangsamt sich, der Wohnimmobilienmarkt ist noch schwächer und das wahre Ausmaß der Kreditkrise unbekannt. Markets | 26.05.2008 05:02 Uhr
Aled Smith, Fondsmanager des M&G American Fund, ist dennoch überzeugt, dass der US-Aktienmarkt einiges zu bieten hat:

„Die amerikanische Unternehmenslandschaft zeichnet sich traditionell durch große Vielfalt sowie eine positive Haltung zur Schaffung von Shareholder Value aus. In Anbetracht eines weniger günstigen konjunkturellen Umfelds haben Management-Teams im ganzen Land erkannt, dass sie Kostensenkungen vornehmen und gleichzeitig die betriebliche Effizienz erhöhen müssen, um weiterhin Erträge zu erzielen, die über den Kapitalkosten liegen.“

"Erhebliches Investmentpotenzial"

„Dieser disziplinierte Ansatz der Kapitalallokation scheint jedoch von den Investoren nicht wirklich wahrgenommen zu werden. Die Bewertung des US-Marktes ist relativ zum Rest der Welt so attraktiv wie seit Jahren nicht.“ Gerade bei Unternehmen, die ihre Kapitalrendite nachhaltig verbessern, sieht Aled Smith ein erhebliches Investmentpotenzial. Diese Entwicklung erfolgt häufig im Zuge eines internen oder externen Wandels bzw. durch F&E-Innovationen zur Erhöhung der Effizienz. Interessante Gelegenheiten können sich auch bei ausgewählten Unternehmen mit unterbewerteten Geschäftsmodellen ergeben.

Zwei Unternehmensbeispiele:

  • Albany International: Dieses Unternehmen war ursprünglich ein Hersteller von Fabriklaufbändern, die das Papier durch die Phasen der Produktion in Papiermühlen transportieren. Seitdem hat es sich in ein aufstrebendes Technologie-Unternehmen entwickelt, das seine Kernkompetenzen im Bereich Materialtechnik nutzt und diese mittels Forschung & Entwicklung an Märkte wie Luft- und Raumfahrt sowie Verbraucherprodukte angepasst hat. Dadurch konnte Albany International seine Abhängigkeit von einem bestimmten Sektor reduzieren und die Erträge steigern.
  • Johnson & Johnson ist ein gutes Beispiel für ein Großunternehmen, das derzeit unterbewertet ist. Dies ist einer der leistungsfähigsten und angesehensten Konzerne der Welt mit einer hervorragenden Bilanz in Bezug auf Wachstum, Rendite und Wertschöpfung. Der Markt scheint diese Erfolge derzeit zu ignorieren und davon auszugehen, dass die Erträge in den nächsten fünf Jahren fallen werden. 
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com