Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Apfelbäumchen

„Und wüsste ich, dass morgen die Welt untergeht, so würde ich noch heute ein Apfelbäumchen pflanzen,“ meinte Reformator Martin Luther. Recht hat er, und was die Finanzkrise betrifft: Es wurden fast schon Wälder an Apfelbäumchen gepflanzt. Markets | 07.11.2008 16:15 Uhr

Vor allem die US-amerikanische und die europäischen Regierungen spannten umfangreiche Sicherheitsnetze für die Finanzmärkte, während die Zentralbanken rund um den Globus gleichzeitig mit weiteren Maßnahmen die Liquiditätsbrücke verstärkten und Zinsen senkten. Zusätzlich zu Garantien, der in Aussicht gestellten Übernahme schlechter Kredite und Geldmarktoperationen kam es auch zu direkten Hilfen beim Eigenkapital für Banken.

Erste Anzeichen von Entspannung

Die Botschaft kam an, zumindest an den Geldmärkten: Die Renditezuschläge („Spreads“) von US-Hypothekenanleihen engten sich gegenüber den US-Staatsanleihen ein – deshalb gab es dort erste Anzeichen von Entspannung.

Während bei der Finanzkrise die „Aufräumarbeiten“ begonnen haben, vollzieht sich jetzt ein Schwenk weg von ihr hin zur daraus resultierenden Rezessionsangst. Die Folge: Die Gewinnerwartungen für die kommenden Quartale wurden und werden gesenkt. Die im Verlauf der Berichtssaison zum dritten Quartal gegebenen Ausblicke der Firmen und die schwächeren Stimmungsindikatoren gaben Anlass genug dazu.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Viele gute Früchte, aber auch einige faule Äpfel...

Da kaum zu erwarten ist, dass die in den nächsten Wochen anstehenden Konjunkturindikatoren die Rezessionsängste zerstreuen, dürfte der November kein einfacher Monat werden, allerdings sollte die Erkenntnis weiter um sich greifen, dass die gepflanzten Apfelbäumchen viele gute Früchte tragen werden, wenngleich auch einige faule Äpfel nie zu vermeiden sein werden.

Das Gute ist: Die Bewertungen preisen bereits starke Gewinnrückgänge von rund 40 % für das kommende Jahr ein, was stabilisierend wirken sollte. Der Ausblick wurde mit einem Zitat begonnen, er soll auch mit einem schließen: „Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst“, meinte Franklin D. Roosevelt.


Lesen Sie den gesamten Kapitalmarktbrief für den November 2008, unter anderem mit Einschätzungen zu den verschiedenen Assetklassen, als PDF - zum Download im Infocenter.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 28.02.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com