Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nachhaltigkeitsfonds der LBBW AM erhalten „Österreichische Umweltzeichen“

Die Fonds LBBW Nachhaltigkeit Aktien und LBBW Nachhaltigkeit Renten erfüllen die strengen Kriterien des Österreichischen Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Markets | 04.10.2012 12:27 Uhr
Hohe Auszeichnung für den LBBW Nachhaltigkeit Aktien und den LBBW Nachhaltigkeit Renten: Beiden Fonds hat das Österreichische Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft das „Österreichische Umweltzeichen“ verliehen. Die Anlageprodukte erhielten in der strengen Bewertung beinahe die Höchstpunktzahl. Die staatliche Prämierung ist zugleich Gütesiegel und Kaufempfehlung für Anleger, die nicht nur Renditen, sondern auch einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft erzielen wollen. Die LBBW Asset Management ist der bisher einzige deutsche Anbieter, der das Umweltzeichen für Publikumsfonds erhält.

Panagiotis Patzartzis von der LBBW , zuständig für den Institutionellen Vertrieb: "Ich freue mich das wir damit auch den strengen Kriterien und Richtlinien, der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik - ÖGUT  entsprechen, und damit einen zusätzlichen und sehr konkreten Mehrwert für Vorsorgekassen und weitere inst. Investoren in Österreich bieten können."

Das „Österreichische Umweltzeichen“ wird seit 1991 durch das Österreichische Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vergeben und soll Kunden eine Informationsgrundlage für umweltfreundliche Kaufentscheidungen bieten. In der Kategorie „Nachhaltige Finanzprodukte“ werden „Grüne Fonds“ ausgezeichnet, die ihre Gewinne durch nachhaltige Investitionen erzielen. Dabei werden sowohl Strategie und Auswahlkriterien des Fondsmanagements als auch die tatsächliche Zusammensetzung des Portfolios bewertet. Die Kriterien sind streng: So dürfen Unternehmen im Portfolio unter anderem nicht in Atomenergie oder Rüstungsprodukte investieren und müssen Auflagen hinsichtlich Umweltschutz, Effizienz, Corporate Governance und Arbeitsbedingungen erfüllen. Sie zeichnen sich außerdem durch vorbildlichen Umgang mit den Stakeholdern aus. Im Anleihebereich müssen Staaten und staatsnahe Emittenten ebenfalls hohe politische, soziale und ökologische Standards einhalten.

Das Gütesiegel zeichnet die konsequente Strategie der LBBW Asset Management im Bereich nachhaltiger Investments aus. Die Auswahl der Titel für die Portfolios der beiden ausgezeichneten Fonds beruhen auf einem strengen, mehrstufigen Verfahren, bei dem genau untersucht wird, wie die Unternehmen und Staaten ihre ökologische und soziale Verantwortung wahrnehmen. Dabei arbeitet das Fondsmanagement mit der oekom research AG zusammen, einer der führenden unabhängigen Ratingagenturen im Segment der nachhaltigen Anlagen. Beide Fonds tragen zudem das europäische Transparenzlogo. Das Bestreben der LBBW Asset Management ist es, mit den Fonds nicht nur Anlegern langfristig attraktive Renditen zu bieten, sondern zugleich Investmentmöglichkeiten für eine neue, nachhaltige Form des Wirtschaftens zur Verfügung zu stellen.



Über die Fonds

LBBW Nachhaltigkeit Aktien R

ISIN: DE000A0NAUP7
WKN: A0NAUP
Verwaltungsvergütung: 1,4 % p.a.
Aufgelegt am: 15. Oktober 2008
Geschäftsjahr: 1. Januar bis 31. Dezember
Ertragsverwendung: Ausschüttung
Fondswährung: EUR
Kapitalanlagegesellschaft: LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Depotbank: Landesbank Baden-Württemberg

LBBW Nachhaltigkeit Renten R

ISIN: DE000A0X97K7
WKN: A0X97K
Verwaltungsvergütung: 0,75 % p.a.
Aufgelegt am: 01. März 2010
Geschäftsjahr: 1. Januar bis 31. Dezember
Ertragsverwendung: Ausschüttung
Fondswährung: EUR
Kapitalanlagegesellschaft: LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Depotbank: Landesbank Baden-Württemberg


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.LBBW-AM.de

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com