Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

CFA Institute lanciert neues globales Weiterbildungsprogramm

Das schweizer CFA Institute lanciert mit Claritas™ Investment Certificate einen neuen Lehrgang, mit dem Ziel Finanzwissen und Ethik noch breiter in der Finanzbranche zu verankern. Ab Mai 2013 kann sich jedermann für das Selbststudium und das dazugehörige Examen registrieren. Markets | 09.01.2013 13:30 Uhr

Gut 50 Jahre nach der erfolgreichen Einführung des bekannten CFA Program, einer Weiterbildung, die sich an Anlagespezialisten richtet, lanciert CFA Institute mit Claritas einen neuen Lehrgang, der sich an eine breitere Zielgruppe von Berufsleuten im Umfeld der Anlagespezialisten wendet. Zurzeit läuft noch das global angelegte Pilotprojekt, an dem 68 Organisationen mit mehr als 3000 Kandidaten teilnehmen. Diese Organisationen aus den Bereichen Asset Management, Financial Services, Consulting und Medien unterstützen das neue Weiterbildungsprogramm tatkräftig, indem sie es in der Praxis testen. Das Projekt ist global abgestützt, partizipieren doch Teilnehmer aus Ländern wie Australien, China, Dänemark, Deutschland, Hongkong, Indien, Irland, Kanada, Pakistan, Südafrika, Südkorea, Singapur, UAE, UK, Uruguay sowie USA. Aus der Schweiz sind unter anderem Credit Suisse und UBS vertreten. Ende März soll das Pilotprojekt mit ersten Examen abgeschlossen werden.

Claritas wurde aus der Überzeugung heraus entwickelt, dass neue Gesetze und Regulationen nicht genügen, um das nach wie vor angeschlagene Vertrauen in die Finanzbranche wieder zu stärken. Gemäss dem CFA Institute Global Market Sentiment Survey 2013 muss der Wandel von Innen kommen. In der jüngsten von CFA jährlich durchgeführten Umfrage meint die Mehrzahl der Teilnehmer, dass die Beschäftigten der Finanzbranche selbst die Integrität und die Reputation ihrer Branche stärken müssen. Mehr als 65% der Antwortenden geben an, dass Defizite in der ethischen Kultur von Finanzfirmen am meisten zum Vertrauensverlust beigetragen hatten. Entsprechend hoch werden ethische und vertrauensbildende Aspekte bei Claritas gewichtet. Ziel des Weiterbildungskurses ist es, bei den Teilnehmern aus den Bereichen Consulting, Compliance, Verkauf und Marketing, Recht, Personalwesen bis hin zu Technik und Operations den Wissensstand zu erhöhen und ein grundsätzliches Verständnis für die Finanzindustrie zu schaffen.

Aufgrund von Feedbacks von CFA-Mitgliedern und Inputs von Branchenleadern, Regulatoren und Wissenschaftlern wurde das neue Weiterbildungsprogramm in die folgenden sieben Module gegliedert: Finanzindustrie, Ethik, Finanzanalyse und Anlageprozesse (Tools), Anlageinstrumente, Struktur, Kontrollen und Kundenbedürfnisse. Wer diese Module im Selbststudium absolviert, erhält ein klares Verständnis für die Finanzindustrie und ihre beruflichen Verantwortungen.

John Rogers, CFA, Präsident und CEO von CFA Institute,
John Rogers, CFA, Präsident und CEO von CFA Institute,
John Rogers, CFA, Präsident und CEO von CFA Institute, betont: “Aufbau und Wahrung von Vertrauen in die Finanzdienstleistungsindustrie bilden die Kernaufgaben von CFA Institute. Claritas wurde aus der Überzeugung heraus geboren, dass die breitere Verankerung von Klarheit und Verständnis uns bei dieser Aufgabe unterstützen werden. Claritas wird bei den Berufstätigen, die im Umfeld der Finanzindustrie arbeiten, zu mehr Effizienz, Knowhow und Verantwortungsbewusstsein verhelfen. Dies fördert nicht nur deren eigenen Karrieren. Davon profitieren auch deren Arbeitgeber, Kollegen sowie die Gesellschaft als Ganzes.“

John Bowman, CFA, Leiter von Claritas Investment Certificate bei CFA Institute, ergänzt: “Claritas ist ein wichtiges Instrument, um die Standards in der Finanzindustrie zu erhöhen und um den Wissens- und Informationsstand der Beschäftigten in der Finanzindustrie auf allen Stufen unabhängig von ihren Funktionen zu erhöhen. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit der Branche entwickelt und von unseren zahlreichen Pilotpartnern gut aufgenommen. Der Kurs kommt bei den Kandidaten gut an und fördert deren Motivation.”

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Auch die Teilnehmer des Pilotprojekts hegen hohe Erwartungen in Claritas. Alok Sethi, Verwaltungsratsmitglied von Franklin Templeton International Services India Private Limited, bestätigt: “Claritas stellt eine grosse Chance dar, um die Standards in der Welt der Finanzen zu erhöhen, nicht nur für die Kandidaten selbst, sondern auch für die Unternehmen sowie die Branche. CFA Institute lanciert den neuen Weiterbildungskurs rechtzeitig. Die Branche braucht neue Lösungen, um das Vertrauen wieder zu stärken. Wir sind stolz darauf, zu den ersten Teilnehmern dieses wichtigen Programms zu zählen und unseren Beitrag dazu zu leisten.”


CFA Institute

CFA Institute ist der globale Berufsverband für Anlagespezialisten, der die Qualifikations- und Verhaltensstandards für die Mitglieder setzt. Die Organisation ist Vorreiter für ethisches Verhalten im Anlagebereich und eine anerkannte Knowhow-Quelle für die Finanzbranche weltweit. Hauptziel ist, ein Umfeld zu schaffen, in dem die Interessen der Investoren an erster Stelle stehen, die Märkte bestmöglich funktionieren sowie die Volkswirtschaften wachsen. Dazu wurde vor über 50 Jahren der Weiterbildungskurs CFA Program geschaffen, der mit der Ernennung zum Charter Financial Analyst abgeschlossen wird. Dieser akademische Grad verpflichtet die Inhaber zu korrektem Verhalten gegenüber ihren Kunden und zu höchster professioneller Integrität sowie Expertise. Die CFA-Charterholder setzen in der Branche Standards in Bezug auf analytische Stärke und ethischem Verhalten. CFA Institute zählt in 137 Ländern resp. in ihren 138 lokalen Organisationen 111‘875 Mitglieder, wovon 104‘043 CFA Charterholder sind.

Weitere Informationen unter www.cfainstitute.org.


Swiss CFA Society

Im Jahre 1996 gegründet, ist die Swiss CFA Society eine der weltweit 138 lokalen Mitgliederorganisationen des CFA Institute. Die Swiss CFA Society ist eine nicht gewinnorientierte Organisation und die erste Ländergesellschaft in der EMEA‐Region, die direkt dem CFA Institute angeschlossen wurde. Die Swiss CFA Society zählt über 2’100 Mitglieder, was sie zur grössten CFA‐Landesorganisation in Kontinentaleuropa macht. Die Swiss CFA Society will eine führende Rolle in der Förderung profunden Fachwissens, der Professionalität und der Integrität im Investment Business spielen. Die Swiss CFA Society vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und der Investoren in folgenden Bereichen: Weiterverbreitung der in den CFA‐Satzungen festgelegten Werte, Förderung der steten beruflichen Weiterausbildung, Unterstützung der CFA‐Kandidaten, Stärkung des Kontakts und der Kommunikation zwischen den Mitgliedern der Swiss CFA Society.

Weitere Informationen unter www.scfas.org.


Claritas

Offen für alle: Das The Claritas Investment Certificate wurde für alle beruflichen Tätigkeiten in der Finanzindustrie geschaffen, die sich nicht direkt mit Anlageentscheiden befassen. Dies umfasst Kundenservice bis zur Compliance, Human Resources bis zu IT und Marketing bis zu Recht. Claritas ist ideal für Berufstätige in der Finanzindustrie, die nicht direkt involviert sind mit Finanzanalyse oder mit Anlageentscheiden. Dementsprechend werden auch keine Vorkenntnisse vorausgesetzt, um ein Claritas-Studium zu absolvieren.

Klar und kosteneffizient: Claritas ist ein Online-Lehrgang, bei dem die Teilnehmer ihre Lernzeiten selbst einteilen können. Der Kurs beansprucht in einem Zeitrahmen von drei bis sechs Monaten einen Aufwand von rund 100 Stunden. Ausbildungsziel ist es, ein klares Verständnis über alle wesentlichen Aspekte der Finanzindustrie zu erhalten, einschliesslich Ethik und Regulation, Branchenstruktur, Mikro- und Makroökonomie, Finanzanalyse, Anlageprozesse, -klassen und -instrumente sowie Kundenbedürfnisse. Organisationen, welche Claritas ihren Mitarbeitenden offerieren, wird eine einfache und kosteneffiziente Registrierung geboten. Der Name Claritas ist Programm: vom Online-Support bis hin zum Look and Feel der Benutzeroberfläche, das Design wurde so ausgelegt, dass für alle Teilnehmer höchstmögliche Klarheit besteht.

Abgrenzung zum CFA Program: Während sich das CFA Program an diejenigen richtet, welche die Investmententscheide direkt treffen und verantworten, wendet sich Claritas an diejenigen in der Finanzbranche, welche im engeren und breiteren Umfeld dieser Entscheidungsträger arbeiten. Das CFA Program ist ein Weiterbildungslehrgang für Akademiker und Investmentprofis, der auf die realen Anforderungen in den Bereichen Finanzanalyse und Portfoliomanagement ausgerichtet ist und das praktische Wissen vermittelt, das es in der heutigen Investmentwelt braucht. Der Kurs setzt nicht nur höchste professionelle, sondern auch ethische Standards.

Pilotphase: An der Pilotphase zu Claritas nehmen 68 Organisationen aus aller Welt mit mehr als 3‘000 Kandidaten teil. Darunter befinden sich folgende Namen:

  • AIMSE (Association of Investment Management Sales Executives)
  • PAICR (Professional Association for Investment Communications Resources)
  • Abu Dhabi Investment Authority
  • AFAP SURA SA
  • Al Meezan Investment Management Limited
  • Allianz Global Investors
  • Alston + Bird
  • Amba Research
  • Ascendant Compliance Management
  • Ashland Partners & Company
  • ASISA Academy
  • Aviva Investors
  • Barclays Wealth and Investment Management
  • BBC
  • BlackRock
  • BNY Mellon
  • BT Investment Management Ltd
  • California Public Employees’ Retirement System (CalPERS)
  • California State Teachers' Retirement System (CalSTRS)
  • Calvert Investments, Inc.
  • Central Depository Company of Pakistan Limited
  • China Life Insurance (Group) Company
  • Credit Suisse
  • Dubai Financial Market
  • Fleishman-Hillard
  • Franklin Templeton Investments
  • Hong Leong Asset Management Bhd
  • Hong Leong Investment Bank Bhd
  • IBK Securities
  • Income Research + Management (IR+M)
  • Malaysian Association of Asset Managers
  • Massachusetts Pension Reserves Investment Management Board
  • Merrill Lynch Wealth Management
  • NASDAQ Dubai
  • New York Hedge Fund Roundtable
  • Nordea Wealth Management
  • Old Mutual Investment Group (South Africa)
  • Perpetual
  • Reliance Capital Asset Management Limited
  • Russell Investments
  • State Administration of Foreign Exchange (China)
  • State Street Corporation
  • SBI Mutual Fund (India)
  • Schroders
  • Towers Watson
  • UBS
  • Union Capital AFAP S.A.
  • University of Montevideo
  • Wesfarmers
  • William Blair & Company
  • Wilshire Associates




Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com