Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Talfahrt am Ölmarkt - günstiger Einstiegszeitpunkt?

In einem aktuellen Hintergrundbericht erklärt Pascal Menges, Portfolio Manager des LOF-Global Energy, warum die aktuelle Entwicklung am Ölmarkt starke Ähnlichkeiten mit der Situation in 2012 aufweist und einen interessanten Einstiegszeitpunkt darstellen könnte. Markets | 17.10.2014 14:19 Uhr
Pascal Menges, LOF-Global Energy
Pascal Menges, LOF-Global Energy

Oil prices have plummeted since the end of June 2014, and while still within their price corridor, they are getting ever close to their low point of June 2012. We believe that a combination of factors has been in play recently, but that some of them could reverse paving the way for a short-term rebalancing of the oil market. We also see similarities between the current situation and that of mid-2012. Between 24 February and 4 June 2012, the energy sector (MSCI World Energy) declined rapidly by nearly 20% (source: Bloomberg) before climbing 48% by 23 June 2014 (source: Bloomberg), as a result of the rebound in oil prices and their relative stability. Since this date, the energy sector has come down around 18% (source: Bloomberg).

We believe that a combination of economic and seasonalfactors is behind the drop in oil prices:

  • The rate of growth and demand for oil has slowed, particularly in emerging markets (see chart 2)
  • Refinery demand drops as refineries enter their seasonal maintenance period before restarting production for the winter season. This “shoulder period” typically runs from mid-September to the end of November with a low point in mid-October (see chart 3)
  • Production in Libya has recovered quickly, but remains unpredictable, making it difficult for OPEC to make adjustments (chart 4).

From now until the end of the year, we believe that a number of factors could clear the way for a rebalancing of the oil market and a stabilisation of oil prices:

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.
  • The gradual return to production at refineries from mid-October
  • The start of the winter season from November/December
  • A possible production adjustment in Saudi Arabia if production in Libya proves stable. In the past, Saudi Arabia has demonstrated its willingness to manage the volatility of its oil production (see chart 5). A potential reduction reflecting the economic environment is likely be discussed at the meeting of OPEC on 27 November in order to reach a decision based on greater collaboration.

Although the environment remains volatile, we believe that this adjustment scenario, if confirmed over the coming weeks, will boost the appeal of the energy sector.

CHART 2: DEMAND FOR OIL ON A 12-MONTH ROLLING BASIS

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com