Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

LMM Investment Controlling AG eröffnet Zweigniederlassung in Zürich

Die LMM Investment Controlling AG hat unter der Leitung von Markus Häni eine Zweigniederlassung in Zürich eröffnet und baut damit ihren Wirkungsbereich weiter aus. Auch in anderen Märkten stehen die Zeichen auf Expansion. So hat das Unternehmen in Dubai und Wien Niederlassungen eröffnet und erst kürzlich mit Jelmer van der Meulen die Geschäftsleitung erweitert und dadurch seine Expertise vertieft. Zu den Kunden zählen Schweizer Pensionskassen und vermögende Privatpersonen. Markets | 13.11.2014 14:37 Uhr
Markus Häni, LMM Investment Controlling AG
Markus Häni, LMM Investment Controlling AG

«Wir freuen uns, mit der neuen Zweigniederlassung auch in Zürich die ganze Dienstleistungspalette vor Ort anbieten zu können. Die steigende Nachfrage aus der Schweiz hat uns zu diesem Schritt bewogen», erklärt Markus Häni, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der neuen Niederlassung.

Das Investment Controlling der LMM umfasst sowohl die Überwachung und Kontrolle aller Transaktionen als auch die regelmässige Berichterstattung über Details der Anlagen sowie die Qualität der Leistungen der Verwalter. Modular aufgebaut, berücksichtigt LMM die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen aller Kunden. «Wir konnten uns in den letzten Jahren stetig weiterentwickeln und das Kundenportfolio ausbauen. Die Repräsentanz in Zürich unterstreicht die Bedeutung des Schweizer Marktes und unsere Wachstumsabsichten», fügt Markus Häni an. Neben Zürich ist LMM seit kurzem auch in Wien und Dubai präsent.

Das Liechtensteiner Unternehmen profitiert von der steigenden Nachfrage nach Controlling-Mandaten. Stiftungsräte von Pensionskassen und auch gemeinnützige Stiftungen setzen vermehrt auf unabhängige Investment Controller, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden und mögliche Haftungsrisiken zu minimieren.

Fokus auf Transparenz und Unabhängigkeit

Die LMM befindet sich im Besitz der geschäftsführenden Partner und kann folglich als Investment Controller absolut unabhängig agieren. «Seit der Gründung werden wir ausschliesslich von unseren Kunden bezahlt und als Investment Controller vertreiben wir keine Finanzprodukte. Wir legen grossen Wert auf Transparenz und untermauern dies mit unseren Berichten», hält Markus Häni fest.

Dank ihrer Marktnähe kann die LMM für ihre Kunden beste Konditionen aushandeln. Die Investment Controller überprüfen laufend sämtliche Vermögensanlagen, informieren transparent und massgeschneidert und verfügen über eine professionelle Infrastruktur.

Bei der Berichterstattung liegt die Qualität darin, dass die LMM alle Zahlen, Vergleiche, Analysen und Kommentare aussagekräftig zusammenfasst und verarbeitet sowie auf die Bedürfnisse der Kunden abstimmt. So wird beispielsweise eruiert, wie gut sich das erzielte Resultat im Vergleich zum Markt oder zur Konkurrenz präsentiert, wie eine risikobereinigte Rendite zu beurteilen ist oder ob sich Manager etwa an die Kostenvereinbarungen und Anlagerichtlinien halten. 

Über die LMM Investment Controlling AG

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, hat im September 2000 seine Geschäftstätigkeit als Investment Controller aufgenommen. Ein Team von Fachkräften bietet Beratungs-, Überwachungs- und Berichterstattungs-Dienstleistungen, die für hohe Transparenz und gute Führung in der Vermögensbewirtschaftung stehen. Als unabhängiges Unternehmen hat LMM keinerlei Verpflichtung gegenüber Dritten. Zum Kundenkreis in Zentraleuropa sowie im Mittleren Osten zählen Personalvorsorgestiftungen, Einrichtungen der öffentlichen Hand, karitative Stiftungen, Unternehmen, Family Offices und vermögende Privatpersonen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com
auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com