Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Onlinebank direktanlage.at wird zu "Hello bank!"

Kompletter Marken-Relaunch und Neuausrichtung als Vollbank: Die österreichische Onlinebank direktanlage.at tritt ab sofort unter dem neuen Namen "Hello bank!" auf - dahinter steckt ein europäisches mobile Banking-Konzept, dass von Hello bank! Eigentümer BNP Paribas entwickelt wurde und bereits in vier weiteren Ländern zum Einsatz kommt. Markets | 20.07.2015 13:18 Uhr
Vorstandsvorsitzender Ernst Huber präsentiert die neue Hello bank! / ©  Hello bank!
Vorstandsvorsitzender Ernst Huber präsentiert die neue Hello bank! / © Hello bank!
"Wir wollen unsere Kunden mit dem neuen Auftritt sowie noch besserem Service überzeugen. Daneben setzen wir auf zusätzliches Wachstum, indem wir als Vollbank mit allen klassischen Bankdienstleistungen weitere Zielgruppen ansprechen", erklärt Ernst Huber, Vorstandsvorsitzender der Hello bank!. "Ob Girokonto, Vermögensaufbau, Brokerage - wir möchten für unsere Kunden ein wertvoller Begleiter in allen Lebensphasen sein."

Europäisches mobile Banking-Konzept der BNP Paribas Gruppe
Im Vorjahr wurde die Muttergesellschaft der direktanlage.at AG, die deutsche DAB Bank, von der französischen BNP Paribas Gruppe übernommen, die im Frühjahr 2013 das erste europäische mobile Banking-Konzept „Hello bank!“ gestartet hat. Es ist das Ergebnis einer Reflexion über den Wandel der Konsumgewohnheiten, von dem das Privatkundengeschäft bereits besonders betroffen war. Bereits 2013 hat sich BNP Paribas dazu entschieden, dieses Modell in allen vier Ländern, die die wichtigsten europäischen Standorte darstellen, zu wiederholen: Belgien, Frankreich, Italien und Deutschland. In den vier Ländern werden bereits rund 1,35 Mio. Kunden betreut. Nun startet die Hello bank! in Österreich. Neben dem digitalen Angebot betreibt die Hello bank! auch Filialen in Wien, Linz, Graz, Innsbruck und Salzburg.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com