Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Volatilität an chinesischen Börsen: Chancen für langfristige Investoren

Emil Wolter, Co-Portfoliomanager des Comgest Magellan, erklärt, warum die jüngsten Kursverluste an den chinesischen Aktienmärkten allenfalls eine kurzfristige Unterbrechung eines langfristig positiven Ausblicks darstellen. Markets | 31.07.2015 22:00 Uhr
©  chungking - Fotolia
© chungking - Fotolia

Die jüngsten Kursverluste an den chinesischen Aktienmärkten haben zu staatlichen Eingriffen geführt. Wir sehen das allenfalls als eine kurzfristige Unterbrechung des langfristig positiven Ausblicks für den Chinesischen A-Share Markt. In den vergangenen Jahren wurden so bereits Terminkontrakte, Leerverkäufe und Investitionsmöglichkeiten für Ausländer geschaffen. Es ist unwahrscheinlich, dass dieser Prozess durch die neuerliche Kurskorrektur unterbrochen wird.  

Staatliche Interventionen sind ein weltweites Phänomen

Emil Wolter, Comgest
Emil Wolter, Comgest
Während einige Maßnahmen, wie zum Beispiel das Aussetzen des Handels vieler Aktien, sicher nicht begrüßenswert waren, ist die Reduzierung des fremdfinanzierten Aktienkaufs positiv zu beurteilen, um letztlich Privatinvestoren zu schützen. Staatliche Interventionen an Kapitalmärkten sind ein weltweites Phänomen, wie etwa das Verbot von Leerverkäufen auf Finanztitel in den USA und in Europa in den Jahren 2008 und 2011 zeigt. 

Langfristig orientierte Kennziffern wie Aktienmarktkapitalisierung relativ zur Gesamtwirtschaft zeigen erhebliche Potenziale auf. Die strukturellen Reformen dürften das langfristige Wachstum der chinesischen Finanzmärkte und ihre wachsende Bedeutung für internationale Investoren zukünftig ankurbeln. Indem sie die Rolle des Staates mindern, sollten sie zukünftig für eine effizientere Allokation des wirtschaftlichen Kapitals sorgen. Die Öffnung der Kapitalbilanz wird dabei ein wichtiger Meilenstein, um den chinesischen Finanzmarkt kompetitiver zu machen. 

Chancen für langfristige Investoren

Für langfristig orientierte Investoren birgt die aktuelle Situation daher weiterhin Chancen, obgleich sie zunächst hohe Schwankungen und die politische Einflussnahme aushalten müssen: Zum einen halten wir die kurzfristigen ertragsbasierten Bewertungen chinesischer Aktien nicht für überzogen. Zum anderen deuten langfristige Anzeichen bei der Eigenkapitalausstattung – verglichen mit der Wirtschaft – auf erhebliche Wachstumschancen hin. 

Comgest verfolgt einen langfristigen Ansatz und ist seit 1993 in Hong Kong präsent. Unsere Qualitätswachstumsaktien zeichnen sich durch hohe Vorhersehbarkeit ihres langfristigen Gewinnwachstums sowie solide Innenfinanzierungskraft aus. Die Abhängigkeit von der Konjunktur sowie dem Finanzmarktumfeld ist somit gering und das Fahrwasser, in dem sich unsere Unternehmen bewegen, ist ruhig. In diesem Sinne haben wir das langfristige Wachstumspotential frühzeitig erkannt, ohne heute hektisch auf kurzfristige Marktvolatilität reagieren zu müssen.   

Emil Wolter, Comgest
Gastkommentare werden von anerkannten Experten verfasst, deren Meinungen nicht mit jener der e-fundresearch.com Redaktion übereinstimmen müssen.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com