Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schroders mit deutlicher Gewinnsteigerung

Positive Nettomittelzuflüsse von 8,3 Milliarden £ in den ersten drei Quartalen von 2015: Schroders plc steigert den Gewinn vor Steuern um 21 Prozent auf 438,9 Millionen £. Markets | 05.11.2015 15:27 Uhr
Michael Dobson, Chief Executive, Schroders plc / ©  Schroders
Michael Dobson, Chief Executive, Schroders plc / © Schroders

Michael Dobson, Chief Executive, zu den Ergebnissen des Zwischenberichts: „In den ersten neun Monaten dieses Jahres erhöhte sich der Gewinn vor Steuern auf 438,9 Millionen £, und wir konnten per Saldo 8,3 Milliarden £ an Neugeschäft generieren. Diese Ergebnisse sind ein Beleg für die Widerstandsfähigkeit unseres diversifizierten Unternehmens in einer Phase mit erhöhter Marktvolatilität.”

Asset Management

Die Nettoerlöse im Asset Management beliefen sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf 1.032,8 Millionen £ (2014: 950,5 Millionen £). Darin enthalten sind erfolgsabhängige Vergütungen im Betrag von 12,7 Millionen £ (2014: 11,7 Millionen £). Der Gewinn vor Steuern und Sonderposten betrug 400,4 Millionen £ (2014: 354,8 Millionen £), der Gewinn vor Steuern 391,3 Millionen £ (2014: 341,6 Millionen £). Im Betrachtungszeitraum beliefen sich die Nettomittelzuflüsse auf 8,1 Milliarden £, wobei 3,5 Milliarden £ auf das institutionelle Geschäft und 4,6 Milliarden £ auf den Bereich Intermediary entfielen. Am 30. September 2015 lag das verwaltete Vermögen bei 263,9 Milliarden £ (30. September 2014: 245,7 Milliarden £). Aus dem institutionellen Geschäft kamen am 1. Oktober 2015 per Saldo weitere 2,3 Milliarden £ an Neugeschäft hinzu.

Wealth Management

Die Nettoerlöse im Segment Wealth Management beliefen sich in den ersten neun Monaten von 2015 auf 157,3 Millionen £ (2014: 162,2 Millionen £). In den Nettoerlösen für 2014 waren die Auflösung von Kreditausfallrückstellungen in Höhe von 7,5 Millionen £ und erfolgsabhängige Vergütungen im Betrag von 2,8 Millionen £ enthalten. Der Gewinn vor Steuern und Sonderposten betrug 46,5 Millionen £ (2014: 49,2 Millionen £), der Gewinn vor Steuern 47,7 Millionen £ (2014: 33,6 Millionen £). Die Nettomittelzuflüsse betrugen im Berichtszeitraum 0,2 Milliarden £ (2014: 0,4 Milliarden £), und das verwaltete Vermögen summierte sich zum 30. September 2015 auf 30,9 Milliarden £ (30. September 2014: 30,5 Milliarden £).

Group

Das Segment Group enthält allgemeine Verwaltungskosten und Renditen auf das Anlagekapital. Darin eingeschlossen ist in neue Strategien investiertes Startkapital. Der Gewinn vor Steuern und Sonderposten belief sich in den ersten neun Monaten 2015 auf 6,3 Millionen £ (2014: 0,4 Millionen £). Der Verlust vor Steuern im Betrachtungszeitraum betrug 0,1 Millionen £ (Verlust 2014: 11,0 Millionen £).

Das Eigenkapital lag zum 30. September 2015 bei 2,6 Milliarden £ (30. September 2014: 2,4 Milliarden £).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com
auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com