Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Alternative Investment Perspektiven 2016

Thematisch und geografisch breit gefächert waren die Vorträge bei der Investorenfachtagung der AIFM Federation Austria vergangene Woche im Hotel Kempinski. Aktuelle Trends bei Alternativen Investments wurden von internationalen Referenten aus Großbritannien, der Schweiz, Hong Kong und Deutschland erläutert. Zwei österreichische Experten ergänzten das Spektrum um ein regulatorisches Update zum AIFMG. Markets | 18.11.2015 12:00 Uhr
©  stockWERK - fotolia.com
© stockWERK - fotolia.com

Trendfolger als Hedge bei Zinsanstiegen?

Im Eröffnungsreferat „Unconventional uses of CTAs“ zeigte Graham Robertson, Portfolio Manager bei Man AHL in London, zwei weniger bekannte Eigenschaften von Trendfolgern auf: Bei einem möglichen Zinsanstieg können Trendfolger als Hedge dienen. Beim „Rebalancing“ von normalen Aktien/Bond Portfolien können die typischerweise entstehenden „rebalancing costs“ durch die Beimischung von Trendfolgern in Portfolien beseitigt oder zumindest ausgeglichen werden. 

Kames Capital Managerin Fiala: „The hedgefundification of bond funds“

Graham Robertson und Felicita Fiala
Graham Robertson und Felicita Fiala
Das Für und Wider eines flexiblen Ansatzes bei der Anlage an den Anleihemärkten wog Felicita Fiala, Fixed Income Investment Spezialistin bei Kames Capital in Edinburgh, in ihrem Vortrag „The hedgefundification of bond funds“ ab. Die Hauptgründe für eine Anlage in Alternative UCITS-Fonds sind laut einem Perqin Investors Interview vom November 2014 die erhöhte Liquidität, die verbesserte Transparenz und die stärkere Regulierung. Aufgrund höchst komplexer Strategien bedarf es einer fokussierten Due Diligence. 

Erste Erfahrunswerte aus mehr als zwei Jahren AIFMG

Das regulatorische Update zum Alternativen Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG) übernahmen Dominik Damm und Benim Saric von Deloitte FSI Advisory. Mehr als zwei Jahre nach dem Inkrafttreten dieses Gesetzes wurden erste Erfahrungswerte und die Vorteile einer AIFMG Konzession sowie „Lessons Learned“ aus bisherigen AIFMG-Konzessionsverfahren präsentiert. „Nach wie vor sind sich zahlreiche Unternehmen nicht bewusst, dass sie unter das AIFMG fallen“, interpretierte Dominik Damm die niedrige Zahl der bis dato erteilten 27 AIFM Konzessionen. 

Benim Saric und Dominik Damm
Benim Saric und Dominik Damm
Mit der Registrierung nach dem AIFMG und den EU Verordnungen EuVECA und EuSEF wurden Alternativen zur Konzession erläutert. 

Zeal Asset Management: Neuausrichtung der chinesischen Wirtschaft

Ronald Chan
Ronald Chan
China stand im Fokus des vierten Beitrags der Fachtagung „Gearing Up for Future Growth“. Ronald Chan, Portfolio Manager bei Zeal Asset Management, ging auf die aktuell starke Volatilität des chinesischen Aktienmarktes, die Neuausrichtung der chinesischen Wirtschaft auf Dienstleistung und Konsum sowie auf laufende Reformen der Regierung ein. Mit der Entwicklung der Landeswährung und aktuellen Investmentmöglichkeiten in Long/short Equity beendete er seine Ausführungen. 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Event Driven Strategien als interessante Beimischung?

Caroline Wirth
Caroline Wirth
Nach den Präsentationen der Single-Strategien, widmete sich Caroline Wirth, Senior Marketing & Sales, Ayaltis AG dem Thema „Event Driven Hedgefonds Opportunitäten im Dachhedgefonds-Portfolio: Aktivisten reden mit“. Gerade im volatilen Marktumfeld eignen sich Strategien, die agnostisch in Bezug auf das Beta sind. Die traditionellen Investoren setzen sich zu wenig mit den Aktionärsrechten auseinander, Themen wie Firmenstrategie oder Corporate Governance werden wenig überwacht. In keiner anderen Strategie werden die neuen Kommunikationsmedien so effizient eingesetzt, um „Shareholder Return“ zu erzielen. Im Dachhedgefonds-Portfolio, das auf tiefer Korrelation und Diversifikation basiert, dienen Event Driven Fondsmanager einer interessanten Beimischung. 

Emerging Market Bonds: Verständnis der Risiken hat oberste Priorität

Daniel Mumzhiu
Daniel Mumzhiu
Zu guter Letzt standen attraktive Investmentmöglichkeiten für institutionelle Investoren in Emerging Markets auf dem Programm. „Emerging Market Bonds: Chancen und Risiken in herausfordernden Märkten“ titelte Daniel Mumzhiu, Senior Portfolio Manager bei MEAG seinen Vortrag. Die Erfolgsfaktoren im Emerging Market Fixed Income Management sind seiner Meinung nach ein Verständnis der Risiken, einen klare Definition des Investment Prozesses und der Strategie, ein striktes Risikomanagement, eine hervorragende Fundamentalanalyse und ein gutes Verständnis der Wachstumstreiber in Emerging Markets sowie Ressourcen für Inhouse Research, Budget für Investor Trips und lokale Präsenz. 

Nächste AIFM Federation Fachtagung am 26. April 2016

Alternative Investments bleiben - Tendenz steigend - für Pensions- und Vorsorgekassen, Versicherungsunternehmen, Banken und Kapitalanlagegesellschaften, Dachfondsmanager und Vermögensverwaltungen ein unverzichtbarer Baustein zur Portfoliodiversifizierung. Diese Entwicklung sieht die AIFM Federation durch das anhaltend große Interesse an den Fachtagungen für institutionelle Investoren untermauert. Daher wird diese Veranstaltungsserie am 26. April 2016 fortgesetzt.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com