Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zehn provokante Thesen für 2016

Könnten sich Euro, Brasilien und Erdöl als die großen Gewinner des kommenden Jahres entpuppen? Die Investmentbank Saxo Bank veröffentlicht heute ihre alljährlichen „Outrageous Predictions“ für das kommende Jahr. Dabei handelt es sich um zehn eher unwahrscheinliche Szenarien, die unter Umständen unterschätzt werden, aber 2016 enorme Folgen für die Finanzmärkte haben könnten. Markets | 27.12.2015 10:30 Uhr
©  Coloures-pic - Fotolia.com
© Coloures-pic - Fotolia.com

Wie jedes Jahr erstrecken sich die Prognosen auf die gesamte Bandbreite der Märkte und Regionen, von einem jähen Anstieg der Erdölpreise auf 100 Dollar pro Barrel bis hin zur Verbannung der viel gepriesenen „Einhörner“ des Silicon Valley ins Reich der Fabeln. Zu den diesjährigen Prognosen gehört auch die Aufwertung des Rubel um 20 Prozent gegenüber dem USD/EUR-Korb. Weitere provokante Thesen sagen einen durch die Olympiade befeuerten Boom in Brasilien sowie einen Einbruch an den Unternehmensanleihemärkten voraus. 

Steen Jakobsen, Chefökonom bei der Saxo Bank, erklärt: „Wir nähern uns dem Ende der Paradigmenparalyse, die die wirtschaftspolitische Reaktion auf die weltweite Finanzkrise geprägt hat. Quantitative Lockerung und andere Formen der Intervention haben versagt. China befindet sich in einer Übergangsphase und die geopolitischen Spannungen sind so komplex wie eh und je. Die Grenzkosten des Kapitals steigen, ebenso wie Volatilität und Ungewissheit. Das bildet den Rahmen für unsere diesjährigen Prognosen.“ 

Steen Jakobsen, Chefökonom, Saxo Bank
Steen Jakobsen, Chefökonom, Saxo Bank

„Die Outrageous Predictions der Saxo Bank skizzieren zehn relativ kontroverse, voneinander unabhängige Szenarien, die die Investmentbranche auf den Kopf stellen könnten. Es ist schon interessant zu beobachten, wie diese provokanten Thesen die Fantasie unserer Kunden anregen und die laufende Debatte beleben. Dieser Diskurs und das kritische Denken jenseits aller Herdenmentalität stehen im Mittelpunkt der zehn Thesen, die bei der Saxo Bank mittlerweile Tradition haben. Es geht darum, die Sensibilität für vernachlässigte Risiken zu schärfen“, so Jakobsen. 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Nachfolgend Saxo Banks Outrageous Predictions für 2016:

P.S.: Ob sich eine der zehn Provokanten Thesen für 2015 bewahrheiten konnte, können interessierte Leser in folgendem Archivartikel nachlesen: Zehn provokante Thesen für 2015

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 28.02.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com