Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Unerwartete Übernahme: StarCapital zukünftig unter dem Dach der Bellevue Group

Die Bellevue Group erwirbt den in Oberursel bei Frankfurt/Main ansässigen unabhängigen Asset Manager StarCapital. Im Gegenzug beteiligt sich die Huber Portfolio GmbH als bisherige Alleinaktionärin der StarCapital AG an der Bellevue Group. Markets | 24.02.2016 08:00 Uhr
©  StarCapital
© StarCapital
Vorbehalten bleiben die Zustimmung durch die zuständigen Schweizer und deutschen Aufsichtsbehörden FINMA und BaFin sowie weitere für solche Transaktionen übliche Bedingungen. Mit der Übernahme verfolgt die Bellevue Group eine gezielte Diversifikation in neue Assetklassen und die Angebotserweiterung im Non-Healthcare-Bereich. Die Anlagekompetenz der Bellevue Group lag bisher in einzelnen Sektor- und Regionenstrategien, während die Produktpalette von StarCapital globale Aktien-, Anleihen- und vermögensverwaltenden Fonds, sowie ETF-Strategien umfasst. Die Anlageexpertisen weisen somit keine Überschneidungen auf und ergänzen sich in idealer Weise. StarCapital wird als eigenständige Gesellschaft unter Beibehaltung des Markennamens mit der bisherigen Mannschaft weitergeführt und soll von einer stärkeren wirtschaftlichen Position profitieren.

Peter E. Huber: "haben  einen kompetenten und international anerkannten Partner gefunden"

"Mit der Bellevue Group haben wir einen kompetenten und international anerkannten Partner gefunden, um StarCapital in einem sich stark wandelnden Marktumfeld langfristig zukunftsfähig aufzustellen. Das Geschäftsmodell von Bellevue Asset Management eröffnet attraktive Wachstumsperspektiven in der Schweiz und darüber hinaus", erläutert Peter E. Huber, Partner und Fondsmanager bei StarCapital. Die StarCapital-Fonds werden auch zukünftig nach dem bewährten Investmentprozess vom aktuellen Team gemanagt. Peter E. Huber zeichnet weiterhin für die Aktien-, Anleihen- und vermögensverwaltenden Fonds verantwortlich und Markus Kaiser für die ETF-Strategien. Die Kapitalmarktforschung, als zentraler Bestandteil des Fondsmanagements, wird unter der Leitung von Norbert Keimling fortgeführt.

Bellevue Group CEO Rüegg: "(...) Zugang zum europäischen Schlüsselmarkt Deutschland"

"StarCapital erweitert unsere Anlagekompetenz und Marktpräsenz optimal. Mit den vermögensverwaltenden Fonds von StarCapital können wir unseren Kunden zukünftig erstklassige gemischte Anlagen sowie flexible Aktien- und festverzinsliche Fonds anbieten. Peter E. Huber, welcher die StarCapital aufgebaut und geprägt hat, gehört zu den erfahrensten Asset Managern in Deutschland. Dank der Übernahme stärken wir gleichzeitig Präsenz und Zugang zum europäischen Schlüsselmarkt Deutschland. Der Einstieg in neue Anlageklassen sowie der Ausbau unseres Angebots neben dem bewährten Healthcare-Sektor stützen die Ertragslage im Asset Management breiter ab und führen zu einer weiteren Steigerung der wiederkehrenden Erträge", kommentiert André Rüegg, CEO der Bellevue Group. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com