Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

So bunt sind die Portfolios der Österreicher

Österreichische Anleger diversifizieren zusehends. So veranlagen schon 10% in Alternative Investments, 4% sind bereits unter die Crowd-Investoren gegangen und je 2% investieren im Rahmen von nachhaltigem Impact Investing bzw. in Form von Peer-to-Peer Krediten. Markets | 23.05.2016 13:52 Uhr
©  Kenishirotie - Fotolia
© Kenishirotie - Fotolia

Der ING International Survey, in dessen Rahmen auch die ING-DiBa Direktbank Austria repräsentativ 1.000 Österreicher online befragt, hat das aktuelle Investitionsverhalten in insgesamt 13 europäischen Ländern erhoben. Demnach veranlagen in Österreich – abseits der klassischen Sparformen – mit Abstand die meisten in Lebensversicherungen („Versicherungsprodukte mit einer Sparkomponente“), gefolgt von Fonds und Aktien. Und: Crowd-Investitionen (Gemeinschaftliche Projektfinanzierung), Impact Investing (Anlageformen mit besonderem Fokus etwa auf soziales oder ökologische Ziele) und Peer-to-Peer Kredite (von Privatpersonen an Privatpersonen vergebene private Kredite) halten vermehrt Einzug in rot-weiß-rote Portfolios – auch wenn deren Bekanntheit derzeit noch gering ist.

Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!


Das stärkste Motiv der Österreicher, ihr Geld nicht auf das klassische Sparbuch oder Sparkonto zu legen, sondern anderweitig zu investieren, sind die niedrigen Zinsen. 
So haben sich beispielsweise Besitzer von Investmentfonds (also 18% der Österreicher) zu 56% eben wegen der Niedrigzinsen für diese Alternative entschieden. Von allen Aktienbesitzern (insgesamt 16% in Österreich) haben sich 54% eben aus diesem Grunde für Aktien entschieden. Und bei Inhabern von Anleihen (13% der Österreicher) sind es sogar 59%, die wegen der niedrigen Zinsen auf ihre  festverzinslichen Wertpapiere ausgewichen sind.

Mit diesen Ergebnissen nehmen wir einen Spitzenplatz ein, denn in keinem anderen Land treiben Niedrigzinsen die Sparer so stark zu Investments in anderen Investmentformen – zumindest zu den klassischen Alternativen (Mehrfachnennungen möglich).

Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!


Deutlichen Aufholbedarf in Sachen Bekanntheit gibt es für Anbieter alternativer Anlagevarianten. So haben 69% der Österreicher noch nie etwas von Peer-to-Peer Krediten gehört oder ist für 47% der Begriff Crowdfundig absolutes Neuland.

Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
Zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken!
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com