Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Spängler IQAM Invest verstärkt deutsches Vertriebsteam

Ralf Bräuer (44) ist ab sofort im Bereich Relationship Management Institutional für den Ausbau des institutionellen Geschäftes der Spängler IQAM Invest in Deutschland verantwortlich. Markets | 25.05.2016 10:43 Uhr
Neu bei Spängler IQAM Invest: Ralf Bräuer ist für den Bereich Relationship Management Institutional verantwortlich / ©  Spängler IQAM Invest
Neu bei Spängler IQAM Invest: Ralf Bräuer ist für den Bereich Relationship Management Institutional verantwortlich / © Spängler IQAM Invest
Mit Ralf Bräuer holt sich Spängler IQAM Invest einen weiteren erfahrenen Finanzexperten ins Haus. Er bringt in die aktuelle Funktion über 18 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Bereichen des Asset Managements mit. Zuletzt war Bräuer als Bereichsleiter bei der Universal-Investment für das Geschäft mit institutionellen Investoren, wie Pensionskassen, Versicherungen, Kreditinstituten, Unternehmen, Stiftungen oder Versorgungswerken verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Universal war der Diplom-Betriebswirt (FH) und CEFA sieben Jahre Portfoliomanager für Spezialfondsmandate bei der Deka Investment. 

„Wir freuen uns, mit Herrn Bräuer einen erfahrenen Kenner der deutschen Finanzbranche für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewonnen zu haben, der schon einmal erfolgreich eine Vertriebseinheit auf- bzw. ausbauen konnte“, so Mag. Markus Ploner, CFA, MBA, Geschäftsführer der Spängler IQAM Invest. 

„Mich haben vor allem die Performance und die Qualität des Investmentansatzes überzeugt“, kommentiert Bräuer seine Entscheidung für Spängler IQAM Invest. „Eine solche Verbindung zwischen Forschung und Praxis habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Und es gibt keinen Grund wieso nur in erster Linie österreichische Kunden von diesem tollen Ansatz profitieren sollten“, so Bräuer abschließend.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com