Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Kollektive Intelligenz: Deutscher Anbieter „Intelligent Recommendations“ schließt Fonds

Ein erster Rückschlag für die aufstrebende Welt der FinTechs und Robo-Advisor? Der auf „Social-Asset Management“ beziehungsweise „Schwarmintelligenz“ fokussierte Investment Manager „Intelligent Recommendations“ gibt die Schließung des bislang einzigen Fonds (Intelligent Recommendations Global Growth Fund) bekannt. Bestehenden sowie potenziellen Investoren werde laut dem Unternehmen jedoch bereits jetzt eine „zeitgemäße“ Anlagealternative zur Verfügung gestellt. Markets | 02.08.2016 21:30 Uhr
©  Olivier Le Moal - Fotolia
© Olivier Le Moal - Fotolia
Anfang dieser Woche erreichte die e-fundresearch.com Redaktion eine ungewöhnlich negative Meldung aus der sonst voller Selbstvertrauen und Wachstumsphantasien strotzenden FinTech-Branche. Der in Hamburg ansässige „Social-Asset Manager“ Intelligent Recommendations verkündete die Schließung des bislang einzigen Fondsvehikels „Intelligent Recommendations Global Growth Fund“. Die laut Lipper for Investment Management (Thomson Reuters) als globaler Aktienfonds klassifizierte Strategie wurde am 23. Oktober 2013 bei der luxemburgischen Axxion SA aufgelegt und verfügte zuletzt (30.06.2016) über ein Fondsvolumen von knapp unter 2 Millionen Euro.

Aufgrund des geringen Volumens überrascht es nicht, dass das FinTech-Unternehmen die Fondsschließung durch Kostengründe argumentiert: „Durch die zunehmende Regulierung des Fondsmarktes sind die Kosten im Fondsbereich (…) in einer Weise gestiegen, dass sie unserer Meinung nach nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Wir haben uns daher entschlossen den Intelligent Recommendations Global Growth Fund zu schließen.  Unmittelbar nach Freigabe der Fondsgesellschaft wird den Anlegern des Fonds ihr Geld zurück überwiesen“, heißt es in einer e-fundresearch.com vorliegenden Stellungnahme.

Dennoch ist die Fondschließung bei genauer Betrachtung weder für Intelligent Recommendations noch für den FinTech-Sektor per se als „klare Niederlage“ zu deuten. Als „zeitgemäße Anlagealternative“ möchte das Unternehmen nun sowohl die soeben geschlossene Fondsstrategie als auch weitere - bislang als Musterportfolio – bestehende Strategien über Indexzertifikate investierbar machen. Und zwar ausgerechnet unter Zuhilfenahme der Services einer weiteren FinTech-Plattform: Wikifolio.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com