Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aviva Investors erweitert mit Markus Bertl sein Vertriebsteam in Deutschland und Österreich

Aviva Investors ernennt Markus Bertl zum Client Solutions Director – Head of Wholesale Deutschland und Österreich. Gleichzeitig wird Karsten-Dirk Steffens zum neuen Head of Wholesale Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Markets | 06.07.2017 08:41 Uhr
v.l.: Markus Bertl & Karsten-Dirk Steffens, Aviva Investors / ©  Aviva Investors
v.l.: Markus Bertl & Karsten-Dirk Steffens, Aviva Investors / © Aviva Investors

Karsten-Dirk Steffens ist seit 2011 bei Aviva Investors und war bisher als Senior Client Solutions Director für Deutschland und Österreich zuständig. In seiner neuen Position ist Steffens für alle Aspekte der Geschäftsentwicklung in der DACH-Region sowie für den Produktvertrieb an Finanzinstitutionen verantwortlich. Aus Zürich berichtet er an TJ Voskamp, Head of Wholesale Europa bei Aviva Investors. 

Markus Bertl, der seinerseits an Karsten-Dirk Steffens berichten wird, kommt von Natixis Global Asset Management zu Aviva Investors. Dort war er zuletzt als Client Relationship Manager für die deutschen und österreichischen Wholesale-Märkte zuständig. Zuvor war er für UBS Global Asset Management, Rothschild Asset Management und Goldman Sachs tätig. 

Karsten-Dirk Steffens, Head of Wholesale DACH, sagt: „Ich freue mich, Markus Bertl bei Aviva Investors begrüßen zu dürfen. Wir werden von seiner umfangreichen Kundenerfahrung und Kenntnis des deutschen und österreichischen Marktes, insbesondere der Privatbanken, Dachfonds und Family Offices, sehr profitieren. Gerade, weil wir unsere Präsenz in den beiden Ländern weiter ausbauen werden. Er wird unsere bestehenden Kompetenzen verstärken und eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um sie beim Erreichen ihrer Anlageziele zu unterstützen." 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

TJ Voskamp, Head of Wholesale Europe, sagt: „Mit der DACH-Region als wichtigem Schlüsselmarkt für unser europäisches Wholesale-Geschäft, wächst die weltweite Vertriebspräsenz von Aviva Investors stetig weiter. Ich möchte Karsten zu seiner Beförderung gratulieren, die seinen Fortschritt bei der Geschäftsentwicklung widerspiegelt. Die Kombination aus seinem breiten Aufgabenbereich und Markus Fokus auf den deutschen und österreichischen Wholesale-Markt wird für das Team und Unternehmen von großem Vorteil sein, da wir nach wie vor ein starkes Interesse an unseren ergebnisorientierten Produkten sehen."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com