Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

PRI: Man Group nun auch auf Konzernebene Unterzeichner

Die Man Group gab kürzlich bekannt, nun Unterzeichner der Prinzipien für verantwortliches Investieren (Principles for Responsible Investment – PRI), welche von den Vereinten Nationen unterstützt werden, zu sein. Markets | 24.09.2017 13:02 Uhr
Luke Ellis, Chief Executive Officer, Man Group / ©  Man Group
Luke Ellis, Chief Executive Officer, Man Group / © Man Group

Zwei Investmentgesellschaften der Man Group, die diskretionäre Verwaltungsgesellschaft Man GLG und Man Numeric, Manager systematischer Aktienanlagen, sind bereits seit 2012 bzw. 2014 Unterzeichner der PRI. Die Gesellschaft engagiert sich nun auch auf Konzernebene dafür und setzt die Prinzipien in ihren fünf Investmentgesellschaften – Man AHL, Man Numeric, Man GLG, Man FRM und Man Global Private Markets – um, die für ihre Kunden ein Gesamtvermögen in Höhe von USD 95,9 Mrd. (Stand: 30.06.2017) verwalten.

Die Man Group verfolgt im Hinblick auf verantwortliches Investieren mit allen ihren Investmentgesellschaften einen diversifizierten Ansatz, der ein breites Spektrum an aktiven Strategien umfasst, darunter diskretionäre, systematische und quantitative Strategien, Private Markets sowie Kapitalanlage- und Beratungsservices. Durch die Anwendung der Prinzipien auf Konzernebene erkennt Man Group die unvermindert große Bedeutung der Best Practices an, die durch die PRI gefördert werden. Sie sind entwickelt worden, um den zunehmend unterschiedlichen Investmentansätzen Rechnung zu tragen.

2005 ins Leben gerufen, handelt es sich bei PRI um ein globales Netzwerk für Investoren, die sich dafür einsetzen, ökologische, soziale sowie Aspekte zur guten Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance – ESG) in ihre Investmentpraktiken, ihre Politik der Eigenverantwortlichkeit und ihre Geschäftsstrategien zu integrieren. Die sechs Prinzipien für verantwortliches Investieren sind freiwillige und ehrgeizige Anlagegrundsätze und bieten eine Reihe von möglichen Maßnahmen zur Einbindung von ESG-Themen in der Praxis.

Luke Ellis, Chief Executive Officer der Man Group, erklärte:

„Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Kompetenzen und Angebote im Bereich verantwortungsbewusster Investments freuen wir uns, die Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen nun auch auf Konzernebene anzuwenden. Die Berücksichtigung von ökologischen, sozialen- und Governance-Faktoren ist zunehmend eine Priorität für unsere Kunden weltweit, und als Manager des Kapitals unserer Anleger fühlen wir uns verpflichtet, ihre Werte und Ziele unternehmensweit zu unterstützen.“  

Fiona Reynolds, Managing Director, PRI kommentierte:

„Im Laufe der letzten Jahre hat die Man Group ein starkes Engagement für verantwortliches Investitieren zum Ausdruck gebracht. Es verdient große Anerkennung, dass die Gesellschaft dieses Engagement nun auf die nächste Ebene hebt. Dieser Schritt sendet ein positives Signal an andere Unternehmen im alternativen Anlagesegment, und wir hoffen, dass diese dem Beispiel der Man Group folgen.“

Im Juni 2017 ernannte die Man Group Steven Desmyter zum Head of Responsible Investment sowie zum Vorsitzenden des Responsible Investment Committee der Man Group und Jason Mitchell zu ihrem Sustainability Strategist. Damit würdigt das Unternehmen ihre entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Förderung der Anlagefähgkeiten der Firma in diesem Bereich. Auf der PRI in Person, der internationalen Branchenkonferenz zum Thema verantwortliches Investieren, die vom 25. bis 27. September in Berlin stattfindet, werden sowohl Desmyter als auch Mitchell Vorträge halten.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com