Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Faros verbreitert Führungsteam

Der Investment-Consultant Faros hat Jürgen Huth (45) zum Geschäftsführer von Faros Consulting und Martin Dürr (47) zum Generalbevollmächtigen von Faros Fiduciary Management ernannt. Markets | 14.11.2017 14:20 Uhr
Martin Dürr, Generalbevollmächtiger, Faros Fiduciary Management & Jürgen Huth, Geschäftsführer, Faros Consulting  / ©  Faros
Martin Dürr, Generalbevollmächtiger, Faros Fiduciary Management & Jürgen Huth, Geschäftsführer, Faros Consulting / © Faros
Jürgen Huth, CFA und FRM, ist für die Consulting Einheit für alle Produktbereiche verantwortlich und hat zuvor als Prokurist bereits den Bereich Manager-Selektion geleitet. Nach Stationen bei der BaFin, der Postbank und der Commerzbank, in der er unter anderem als Portfoliomanager und Produktentwickler tätig war, stieß er bereits 2010 zu Faros.

Martin Dürr, CFA und MBA, hat als CIO der Faros-Gruppe bereits seit Anfang 2016 die Verantwortung für den Bereich Kapitalmarkt getragen und für Fiduciary-Management-Kunden Anlageentscheidungen getroffen. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten werden darüber hinaus alternative Investments im Bereich Private Equity Markets, wie zum Beispiel Infrastruktur, erneuerbare Energien und Private Debt, zählen. 

„Sowohl Faros Consulting als auch Faros Fiduciary Management haben sich in den vergangenen Jahren sehr dynamisch entwickelt. Infolge der wachsenden Anzahl von Mandaten und immer komplexer werdenden Ansprüchen institutioneller Investoren haben wir unsere Führungsstruktur nun an die wachsenden Erfordernisse angepasst. Es freut uns, das Faros-Führungsteam mit Jürgen Huth und Martin Dürr quantitativ und qualitativ zu verstärken“, sagt Uwe Rieken, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Faros Consulting sowie Vorstand von Faros Fiduciary Management. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com