Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Denkwerkstatt St. Lambrecht – Rückblick (inkl. Fotogalerie)

Fusion von Sozialversicherung, Auflösung der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA), Mindestpension, Patientendaten für Forschungszwecke, Pensionskassen, Migration und Integration: All diese Themen sind in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten in Österreich kontroversiell diskutiert worden. Endgültige Entscheidungen stehen vielfach noch aus, sollen aber teilweise im heurigen Jahr erfolgen. Markets | 27.04.2018 11:05 Uhr
Univ.-Prof. DDr. Mag. Matthias Beck, Prof. Dr. Johannes Martinek, Barbara Bertolini, GD KR Mag. Andreas Zakostelsky, Mag. Günther Schiendl / ©  Barbara Bertolini
Univ.-Prof. DDr. Mag. Matthias Beck, Prof. Dr. Johannes Martinek, Barbara Bertolini, GD KR Mag. Andreas Zakostelsky, Mag. Günther Schiendl / © Barbara Bertolini

Vor diesem Hintergrund fand im Rahmen der „Denkwerkstatt St. Lambrecht 2018“ vom 24. bis 26. April 2018 ein gemeinsamer Denk- und Nachdenkprozess anerkannter, hochkarätiger Fachleute aus Wissenschaft, Sozialmanagement, Wirtschaftsökonomie in der Steiermark statt. Unter dem Tagungsmotto „Strukturen – Strukturbrüche Leben in Veränderung“ wurden auch manches dieser aktuellen Themen hinter den Mauern von St. Lambrecht offen zur Sprache gebracht und diskutiert.

Der Stellenwert der „Denkwerkstatt St. Lambrecht 2018“ kommt durch die Reihe der renommierten Vortragenden, Diskutanten und Redner zum Ausdruck. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Arbeits- und Sozialrechtler an der Universität Wien, war der Philosoph an der Universität Wien, Univ.-Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, zum Diskurs „Von Brüchen und anderen Belanglosigkeiten“ zu Gast.

Des Weiteren referierten neben zahlreichen anderen Experten Univ.-Prof. Dr. Monika Kil von der Donau-Universität Krems über das Thema: „Warum brauchen wir (universitäre) Weiterbildung?“ und Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher, IHS, über „Verhaltensökonomie — Wie richtige Anreize setzen im Lebenszyklus?“. Am Abschlusstag der „Denkwerkstatt St. Lambrecht 2018 stand unter anderem ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Ednan Aslan von der Universität Wien auf dem Programm. Titel: „Kulturen und Traditionen, Sprache und Religionen – wie kann Integration gelingen?“

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Wachstumsmotor Innovation! Die digitale Wirtschaft wächst rasant: warum nicht nur die großen Player interessant sind. AXA Framlington Digital Economy setzt weltweit auf Wachstumsunternehmen, die einen Beitrag zur Wertschöpfungskette der digitalen Wirtschaft leisten. » Erfahren Sie mehr

Die besondere Atmosphäre im steirischen St. Lambrecht bot geradezu die ideale Gelegenheit, über diese brisanten Themen und eine Reihe weiterer gesellschaftlich, politisch, sozial und ökonomisch aktueller Fragen intensiv zu diskutieren.

Gesehen wurden u.a.:

Andreas Csurda, Vorstand, Allianz Pensionskasse AG und Allianz Vorsorgekasse AG

Barbara Bertolini

Mag. Stefan Eberhartinger, Vorstand, Valida Holding Ag, Valida Industrie Pensionskassen AG & Valida Pension AG

Dr. Fritz Janda, Geschäftsführer, Fachverband der Pensionskassen, WKO

Mag. Gernot Heschl, Vorstand, VBV-Pensionskasse AG

Dr. Franz Schellhorn, Leiter Denkfabrik Agena Austria

Oliver Grossmann und Mike Nolte, AviaRent AG

Dr. Hartwig Sorger, Vorstand Valida Industrie Pensionskasse AG & Valida Pension AG

Mag. Martin Sturzlbaum, Vorstand, Generali Versicherung AG

Stefan Teufer, Vorstand, Valida Plus AG

Mag. Martin Vörös, Vorstand, VBV – Vorsorgekasse AG

Wiebke Kuhne, Manager, Golding Capital Partners

Dipl.-Ing. Wolfgang Weisz, Leiter Betriebliche Altersvorsorge, Allianz Lebensversicherungs-AG

HR Dr. Ewald Wetscherek, Vorsitzender des Vorstandes der Collegialität Privatstiftung

Dr. Johannes Ziegelbecker, Vorstand Bundespensionskasse AG

 

Veranstaltungstipp:

6 und 7. Juni 2018: Institutioneller Altersvorsorge- und Investorengipfel 2018 in Wien

Investoren mit einem verwalteten Vermögen von über 600 Milliarden Euro aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich treffen sich bei diesem jährlichen Entrevue.

Unterstützt wird das Spitzentreffen von Golding Capital Partners (Hubertus Theile-Ochel), Wellington (Isaak Better), AviaRent (Dan-David Golla), Robeco (Sandra Michel), Union Investment (Sandra Hofer), Allianz Global Investors (Ernst Riegel), Pimco Deutschland (Alexander Hartl) und Mainfirst (Marco Seminerio).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com