Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Spannung vor dem Investment Cup 2018

Die Auslosung für den diesjährigen Investment Cup brachte eine sehr interessante Ausgangsposition und äußerst spannende Spiele in der Gruppenphase. Kann SMN (Gruppe B) die "Mission Triple" nach Cupsiegen 2016 und 2017 vollenden oder wird Spängler IQAM (Gruppe A) mit dem zweiten Cupsieg gleichziehen? Es gibt allerdings sehr starke Konkurrenz von anderen Teams in diesem Jahr. Markets | 05.06.2018 11:00 Uhr
© e-fundresearch.com
© e-fundresearch.com

Finale 2017 im ersten Gruppenspiel

Bereits um 14:25 Uhr im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe B auf Spielfeld 9 kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Finalspiels zwischen SMN und Union Investment, das der Titelverteidiger SMN im Juni 2017 mit 5:2 für sich entscheiden konnte. Mit dem Durchmarsch bis ins Finale hatte Union Investment jedoch gleich beim ersten Antreten ein starkes Ausrufezeichen gesetzt und man kann erwarten, dass die Mannschaft des deutschen Asset Managers in diesem Jahr noch eine Stufe höher steigen möchte.  Das Team institutioneller Investoren von Barbara Bertolini wird in diesem Jahr als einer der Geheimfavoriten gehandelt und trifft im ersten Spiel der Gruppe B auf CFA Austria, dem neuen Team beim diesjährigen Investment Cup. 

DNB mit Chance auf Revanche gegen Spängler IQAM

 In der Gruppe A stehen sich in den ersten beiden Gruppenspielen Spängler IQAM und DNB bzw. AXA IM und Kames Capital gegenüber. Auf den ersten Blick gilt wohl Spängler IQAM mit einem Cupsieg und einem 2. Platz als Favorit. DNB sollte jedoch nach Ansicht von Beobachtern nicht unterschätzt werden und die "Blacks" haben bereits angekündigt, wieder mit einer motivierten Mannschaft anzutreten. Gleich im ersten Spiel gibt es die Chance auf eine Revanche für die 0:5 Finalniederlage gegen den späteren Cupsieger Spängler IQAM im Jahr 2015. 

AXA IM zeigte sich im letzten Jahr stark verbessert und auch heuer wurde eine starke Mannschaft gemeldet. Man kann erwarten, dass bereits in der ersten Runde zwischen dem traditionell in Blau spielenden AXA IM Team gegen Kames Capital, den "Violetten" aus Schottland eine Vorentscheidung um den möglichen Einzug ins Halbfinale fällt. Der Kader von Kames Capital könnte wieder Verstärkung von der Insel bekommen um die traditionelle Spielweise noch zu verstärken. 

Gruppe A

Gruppe B

Spängler IQAM

BB Institutional

DNB

CFA Austria

AXA IM

SMN

Kames Capital

Union Investment

Die Gruppenspiele beginnen um 14:00 Uhr und die Semifinal-Spiele um 16:40 Uhr. Anpfiff zum großen Finale ist um 17:45 Uhr. 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Fundiert Vermögen gestalten mit Infrastruktur Der offene Infrastrukturfonds OVID Infrastructure HY Income UI steht für laufende Erträge, Inflationsschutz, Wertbeständigkeit und eine geringe Volatilität. » Weitere Informationen finden Sie hier

Obwohl bei den meisten Spielern, Managern und Gästen des Investment Cups in den nächsten Tagen noch viele Termine, Konferenzen und Meetings auf dem Programm stehen und zusätzlich noch die FIFA WM startet, sind die echten Fußballfreunde mit ihren Gedanken bereits beim eigenen Turnier und freuen sich auf den "Investment Cup 2018". Falls Sie die spannenden Spiele des traditionellen Fußballturniers der Asset Manager und Investoren LIVE mitverfolgen wollen, informieren wir Sie gerne. Anmeldungen bitte unter [email protected].

Hier geht es zur Investment Cup Website

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com