Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Baillie Gifford eröffnet Deutschland-Büro

Im Rahmen seiner europäischen Expansionsstrategie eröffnet Baillie Gifford sein erstes Büro in Deutschland. Von Frankfurt aus wird David Gaschik die Niederlassung für Deutschland und Österreich leiten. Neben dem institutionellen Geschäft liegt ein zusätzlicher Schwerpunkt fortan auf dem Ausbau des Wholesale-Bereichs. Markets | 07.05.2019 12:19 Uhr
©  Pexels.com
© Pexels.com

Zum fokussierten Investorenkreis zählen primär Versicherungen, Pensionskassen, Banken, Family Offices, Dachfonds sowie Vermögensverwalter und Fondsplattformen. Das Team soll absehbar um weitere Vertriebsexperten ergänzt werden, unter anderem für den schweizerischen Markt. 

Baillie Gifford wurde im Jahr 1908 im schottischen Edinburgh gegründet. Das Unternehmen ist seither eine unabhängige private Partnerschaft. Investoren werden weltweit Lösungen in den Anlageklassen Aktien, Renten und Multi-Asset angeboten.  

Aktuell verwaltet Baillie Gifford mit seinen 1.155 Mitarbeitern, darunter die 43 aktiven Partner, rund 224 Milliarden Euro (Stand 31. März 2019). Nachdem Baillie Gifford bereits über eine starke Marktpräsenz in Großbritannien, Vereinigten Staaten und Asien verfügt, liegt nun Europa im Fokus des Geschäftsausbaus. Erst im vergangenen März wurde ein neuer Standort in Dublin eröffnet. 

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Wachstumsmotor Innovation! Die digitale Wirtschaft wächst rasant: warum nicht nur die großen Player interessant sind. AXA Framlington Digital Economy setzt weltweit auf Wachstumsunternehmen, die einen Beitrag zur Wertschöpfungskette der digitalen Wirtschaft leisten. » Erfahren Sie mehr

David Gaschik, Niederlassungsleiter Deutschland und Österreich: „Die Investmentphilosophie von Baillie Gifford ist heute zeitgemäßer denn je. Abseits vom kurzfristigen Lärm der Finanzmetropolen hat sich Baillie Gifford über die Jahrzehnte nicht nur bei institutionellen Investoren einen Namen gemacht, sondern auch bei zukunftsträchtigen Unternehmen, als gewissenhafter Aktionär und Partner. Meiner Meinung nach ist dieser Ansatz nicht nur für Kunden wie Versicherungen und Pensionskassen relevant, sondern für Investoren allgemein, die an disruptive Potenziale von Unternehmen glauben. Eines unserer Ziele ist es, für diesen im Grunde traditionellen Investmentansatz wieder mehr Aufmerksamkeit in Deutschland und Österreich zu schaffen.“ 

Stuart Dunbar, Partner: „Als originär institutionelles Investmenthaus verfügen wir bereits über entsprechende langjährige Mandate in Europa und Deutschland. Mit der Erweiterung unseres Vertriebs um den Bereich Wholesale, wollen wir der zunehmenden Kundennachfrage Rechnung tragen. Deutschland ist der größte Wholesale-Markt in Europa und verfügt über entsprechendes Potenzial – was nicht zuletzt für Frankfurt als Standort für uns gesprochen hat. Wie bei unseren Investitionen wollen wir damit zugleich unsere langfristige Verpflichtung für den deutschsprachigen Raum und nicht zuletzt für Europa unterstreichen. Mit David Gaschik haben wir einen erfahrenen Profi mit ausgezeichneten Branchenkenntnissen gewonnen, der zudem nicht nur unsere Philosophie versteht, sondern bereits lebt.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com