Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nach 10 Jahren bei First Private: Tanja Schneider verstärkt schottischen Asset Manager

Seit dem 1. April verstärkt Tanja Schneider das Deutschlandgeschäft des schottischen Vermögensverwalters Baillie Gifford. Zuvor war Schneider knapp 10 Jahre lang für First Private Investment Management tätig. Markets | 03.04.2020 10:07 Uhr
Tanja Schneider verstärkt das Baillie Gifford Team / © Baillie Gifford
Tanja Schneider verstärkt das Baillie Gifford Team / © Baillie Gifford

Erst im Mai vergangenen Jahres hatte der schottische Asset Manager  Baillie Gifford unter der Leitung von David Gaschik eine Dependance in Frankfurt eröffnet. Inzwischen hat Baillie Gifford am deutschen Markt etwa eine Milliarde Euro Assets under Management; vor allem für institutionelle Kunden und Family Offices. Weltweit verwaltet Baillie Gifford 258 Milliarden Euro.

Nun wir dieses Team um Tanja Schneider (40) erweitert, die sich vor allem um die Weiterentwicklung des Wholesale-Geschäfts kümmern soll. Sie berichtet an David Gaschik. Die diplomierte Finanzexpertin begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 2008 bei der Commerzbank im Bereich Corporates & Markets in Frankfurt. Ende 2010 wechselt sie zu First Private Investment Management. Dort war sie zuletzt als Senior Sales Managerin für institutionelle Kunden und das Wholesale-Geschäft zuständig. Tanja Schneider hält ein Diplom in Business Administration/Finance der University of Applied Sciences in Würzburg.

David Gaschik: „Mit Tanja Schneider kann ich eine gut vernetzte Vertriebsexpertin mit langjähriger Erfahrung an unser Haus binden. Sie wird den Wachstumsplänen von Baillie Gifford in Deutschland einen weiteren Schub geben.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com