Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Nach 42 Jahren: Sparkassen-"Urgestein" Franz Gschiegl verabschiedet sich in den Ruhestand

Nach 42 Dienstjahren im Sparkassen-Sektor verabschiedet sich Franz Gschiegl in den wohlverdienten Ruhestand. Gschiegl hatte seine Karriere 1978 als Fondsmanager in der SPARINVEST KAG gestartet -bis zuletzt und für insgesamt mehr als 13 Jahre war er als Geschäftsführer der ERSTE Immobilien KAG aktiv. Auf Franz Gschiegl folgt Günther Mandl als neuer Geschäftsführer. Markets | 05.10.2020 13:33 Uhr
Franz Gschiegl, ehemaliger Geschäftsführer ERSTE Immobilien KAG / © ERSTE Immobilien KAG
Franz Gschiegl, ehemaliger Geschäftsführer ERSTE Immobilien KAG / © ERSTE Immobilien KAG

Mit 1.10.2020 wurde in der ERSTE Immobilien KAG ein Geschäftsführer-Wechsel vollzogen: Günther Mandl tritt die Nachfolge von Franz Gschiegl an, der sich nach 42 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 

Die ERSTE Immobilien KAG ist eine Tochter der Erste Asset Management. Die Geschäftsführung setzt sich nach dem Austritt Gschiegls aus Peter Karl, Geschäftsführer (CEO) und Günther Mandl, Geschäftsführer, zusammen. 

Der neue Geschäftsführer Günther Mandl übte seit vielen Jahren verschiedene Funktionen im Asset Management der Erste Group und der Erste Bank aus. So war er mehr als 6 Jahre Vorstandsmitglied der ERSTE-SPARINVEST und nach deren Fusion mit der Erste Asset Management 2018 Head of MID- Office. Seit April 2020 bekleidet er die Funktion des CEO in der Geschäftsführung der AM SLSP in der Slowakei, eine Tochter der Erste Asset Management. In der ERSTE Immobilien KAG wird Mandl den Bereich Marktfolge übernehmen. 

„Wir freuen uns, dass Günther Mandl seine langjährige Expertise nun auch in das Immobilienfonds-Geschäft einbringen wird und wünschen ihm für diese Aufgabe viel Erfolg“, erklärt Heinz Bednar, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ERSTE Immobilien KAG und CEO der Erste Asset Management. „Seine Erfahrung und sein breites Wissen werden uns helfen, das Immobilien-Fondsgeschäft auch in den nächsten Jahren erfolgreich weiter zu entwickeln“. 

Franz Gschiegl: 42 Jahre im Dienst der „Sparkassen-Familie“

„Franz Gschiegl übte die Funktion des Geschäftsführers der ERSTE Immobilien KAG seit deren Gründung über 13 Jahre aus und war damit maßgeblich am Erfolg unserer Immobilienfonds beteiligt“, bedankt sich CEO Peter Karl. 

Gschiegl begann seine Karriere 1978 als Fondsmanager in der SPARINVEST KAG, einer der Vorgängergesellschaften der Erste Asset Management. Ab 1986 war er dort sowie in den Nachfolgegesellschaften SPARINVEST-AUSTRIA und ERSTE SPARINVEST Geschäftsführer bis 2016. Von 2008 bis 2012 war er zeitgleich Vorstand in der Erste Asset Management, von 2002 bis 2007 Vorstand der Branchenvertretung VÖIG, von 2008 bis 2017 Aufsichtsratsvorsitzender der Tirolinvest KAG, sowie von 2002 bis heute Aufsichtsrat  in der SPARKASSE OÖ KAG. In der ERSTE Immobilien KAG war er von der Gründung bis dato Geschäftsführer. Zudem ist Gschiegl seit über 30 Jahren ständiger Autor im Wirtschaftsmagazin GEWINN sowie Vortragender bei internen und externen Veranstaltungen. Er zeichnet sich durch langjährige Erfahrung auf den Finanz- und Immobilienmärkten aus - mit besondere Expertise für globale Aktienmärkte. 

Franz Gschiegl zum Abschied: „Ich bin stolz solange ein Teil der Sparkassen-Familie gewesen zu sein. Ich durfte von Beginn an den Aufbau des Wertpapier- und später auch des Immobilienfondsgeschäfts in Österreich mitverantworten. Ich war immer privilegiert, gerne zu arbeiten, auch trotz gelegentlicher Turbulenzen. Daher gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com