Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

FERI Cognitive Finance Institute über die US-Wahlen: "Egal wer gewinnt, Amerika verliert"

Der Ausgang der Präsidentschaftswahlen in den USA ist so unsicher wie lange nicht. Doch schon jetzt ist klar, dass sich die Spaltung der USA weiter verschärfen wird – egal, wer den Sieg davonträgt. Markets | 28.10.2020 10:34 Uhr
© Photo by Jonathan Simcoe on Unsplash
© Photo by Jonathan Simcoe on Unsplash

Auch wenn ein Präsident Biden anders denken und handeln würde als Trump, wäre künftig in den USA mit anhaltenden Spannungen zu rechnen. „Amerika ist ein extrem zerrissenes Land mit tiefen politischen Gräben, wachsender Feindseligkeit und eskalierenden Konflikten. Der Wandel zu den ‚Un-United States of America‘ hat längst begonnen, und die USA verspielen damit einen Teil ihrer Zukunft“, sagt Dr. Heinz-Werner Rapp, Gründer und Leiter des FERI Cognitive Finance Institute. 

Wahlen verschärfen innere Spaltung

Der verbreitete Wunsch nach einer Ablösung von Donald Trump

Inhalt nur für registrierte Nutzer

Dieser Beitrag ist unseren registrierten Newsletter-AbonnentInnen vorbehalten. Sie können sich in unter zwei Minuten kostenlos registrieren und erhalten vollständigen Zugang zu sämtlichen Inhalten von e-fundresearch.com.

Sie erhalten bereits unseren Newsletter? Zum Login.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com