Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Exklusiv-Video: Institutionelles Experten-Podium diskutiert Infrastruktur-Allokation

Veranlagungsexperten von Pensions- und Vorsorgekassen, Versicherungsgesellschaften sowie der Nationalbank diskutieren: Welche Rolle können Infrastruktur-Investments in einer institutionellen Asset Allocation spielen? | Exklusiv für e-fundresearch.com LeserInnen steht die im Rahmen des Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels 2020 durchgeführte Podiumsdiskussion "Infrastruktur als Alternative für die Veranlagung: Jetzt erst recht?" ab sofort als On-Demand-Replay zur Verfügung. Markets | 20.11.2020 11:30 Uhr
(v.l.n.r.) Marco Sedlmayr, Golding Capital Partners, Ronja-Gianna Bertolini, Dr. Dimitar Lambrev, UNIQA Capital Markets, Mag. Claudio Gligo, BONUS Pensionskasse, Dkfm. Arnd Münker, Valida Pensionskasse, Mag. Günther Hobl, OeNB – Oesterreichische Nationalbank / © Sabine Klimpt/Barbara Bertolini
(v.l.n.r.) Marco Sedlmayr, Golding Capital Partners, Ronja-Gianna Bertolini, Dr. Dimitar Lambrev, UNIQA Capital Markets, Mag. Claudio Gligo, BONUS Pensionskasse, Dkfm. Arnd Münker, Valida Pensionskasse, Mag. Günther Hobl, OeNB – Oesterreichische Nationalbank / © Sabine Klimpt/Barbara Bertolini

Auf der Suche nach Rendite & Diversifikation: Welche Rolle können Infrastruktur-Investments spielen?

Als offizieller Medienpartner des Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels 2020 präsentiert Ihnen e-fundresearch.com im regelmäßigen Intervall ausgewählte Podiumsdiskussionen und Experten-Vorträge in voller Länge als jederzeit abrufbare Video-Aufzeichnung. 

Nach den bereits veröffentlichten Roundtable- bzw. Vortragsvideos "ESG-Screenings und Offenlegungspflichten" und "Klaviatur des Alternativen Investierens - Robuste Portfoliokonstruktion im heutigen Marktumfeld" dürfen wir Ihnen heute das Video der hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema "Infrastruktur als Alternative für die Veranlagung: Jetzt erst recht?" zur Verfügung stellen. Es diskutierten:

-) Mag. Claudio Gligo, Bonus Pensionskassen AG und Bonus Vorsorgekasse AG, Wien 
-) Mag. Günther Hobl, OeNB – Oesterreichische Nationalbank, Wien 
-) Dr. Dimitar Lambrev, UNIQA Capital Markets, Wien 
-) Dkfm. Arnd Münker, Valida Pensionskasse, Wien

unter der Leitung von Marco Sedlmayr, Golding Capital Partners, München.

Exklusiv-Video: Podiumsdiskussion aus dem Straßenbahnmuseum bei Wien | Infrastruktur als Alternative für die Veranlagung: Jetzt erst recht?

Inhalt nur für registrierte Nutzer

Dieser Beitrag ist unseren registrierten Newsletter-AbonnentInnen vorbehalten. Sie können sich in unter zwei Minuten kostenlos registrieren und erhalten vollständigen Zugang zu sämtlichen Inhalten von e-fundresearch.com.

Sie erhalten bereits unseren Newsletter? Zum Login.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com