Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

BayernInvest ab Dezember mit neuem CIO

Daniel Kerbach wird zum 1. Dezember 2020 die Rolle als Chief Investment Officer (CIO) und Bereichsleiter Investment Management der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH übernehmen. Markets | 18.11.2020 15:04 Uhr
Daniel Kerbach, zukünftiger Chief Investment Officer (CIO) und Bereichsleiter Investment Management der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH / © BayernInvest
Daniel Kerbach, zukünftiger Chief Investment Officer (CIO) und Bereichsleiter Investment Management der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH / © BayernInvest

Daniel Kerbach wird zum 1. Dezember 2020 neuer Chief Investment Officer (CIO) und Bereichsleiter Investment Management der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. In dieser Position verantwortet er das Investment Management, die Umsetzung sowie den Ausbau der ESG-Strategien und den Handel für alle Mandate. Daniel Kerbach folgt auf Arnd Sieben, der sich auf eigenen Wunsch wieder stärker auf das Management von institutionellen Portfolios konzentriert und künftig den Ausbau des Leistungsangebotes im neu geschaffenen Bereich Multi Asset & Pensions verantwortet.

„Mit Daniel Kerbach haben wir einen sehr renommierten und erfahrenen CIO für die vielfältigen Herausforderungen an den Kapitalmärkten gefunden. Zusammen mit unseren institutionellen und privaten Anlegern wird er wirkungsorientierte Investments mit innovativen Investment- und Risikomanagement-Konzepten verbinden. Ich bin überzeugt, dass er das Profil der BayernInvest als deutscher ESG-Spezialist für nachhaltige Investments weiter schärfen wird. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Alexander Mertz, Sprecher der Geschäftsführung der BayernInvest.

Daniel Kerbach (45) war bei Merck Finck Privatbankiers ab 2017 als CIO tätig, zuvor als Deputy CIO und Leiter der Vermögensverwaltung bei der Bank Julius Bär in Zürich. Weitere berufliche Stationen waren bei LGT Capital Management, Winterthur Asset Management und Pioneer Investments. Kerbach weist mehr als 20 Jahre Investmenterfahrung auf.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com