Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Paradigmenwechsel par excellence

Die Anleihemärkte werden auch 2021 viele Überraschungen für die Anleger bereithalten. Daher ist es wichtig, einen aktiven und vor allem flexiblen Managementansatz zu verfolgen, bei dem auf ein breites Spektrum von Anleihetypen zurückgegriffen wird, der für alle Marktgegebenheiten gewappnet ist. Nicolas Leprince und Julien Tisserand, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation, erläutern, wie sie Ihr Portfolio auf diese Szenarien ausrichten. Markets | 10.02.2021 15:00 Uhr
Nicolas Leprince und Julien Tisserand, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation / © Edmond de Rothschild Asset Management
Nicolas Leprince und Julien Tisserand, Fondsmanager des Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation / © Edmond de Rothschild Asset Management
Advertorial

Dieses Jahr werden die Investoren Ihren Blick mehrheitlich auf die Entwicklungen bei den geplanten Corona-Impfungen richten. Außerdem werden sie die Entscheidungen des neuen US-Präsidenten Joe Biden genau im Auge behalten. Von ihm wird erwartet, dass er sich für eine Entspannungspolitik mit China einsetzt und die durch die Covid-19-Pandemie ausgelöste Wirtschafts- und Gesundheitskrise bekämpft. An der monetären Front dürfte die Unterstützung durch die Zentralbanken auch in den kommenden Monaten anhalten.

In Anbetracht dieses Paradigmenwechsels sind wir konstruktiv gegenüber risikoreichen Anleihen, allen voran Schwellenländeranleihen. Diese Anlageklasse (Staats- und Unternehmensanleihen) macht derzeit rund 26 Prozent unseres Portfolios1 aus, was eine klare strategische Verschiebung darstellt, da wir bis vor einigen Monaten noch bei 10-15 Prozent lagen. Wir sind der Meinung, dass die geopolitischen Spannungen zwischen den USA und China nun nachlassen dürften. Außerdem wird Peking zu einer treibenden Kraft dank der Nachfrage nach Rohstoffen zur Ankurbelung des Binnenwachstums. Darüber hinaus werden die Zentralbanken ihre entgegenkommende Haltung beibehalten und der US-Dollar ist auf dem Weg abzuwerten. Besonders Staatsanleihen aus Schwellenländern bieten attraktive Spreads2 und stehen für zwei Drittel unseres Engagements in Schwellenländern. So wird etwa Mexiko vom Wachstum in den USA zu profitieren, während Indonesiens Nachfrage nach Rohstoffen deutlich zulegen wird.

Nachrangige Finanzanleihen3 stehen derzeit für elf Prozent des Portfolios1. Im Jahr 2020 haben die Banken im Gegensatz zu 2008 eine zentrale Rolle bei der Bewältigung der Krise gespielt. In zwölf Jahren haben sie ihre Solvabilität deutlich gestärkt. Banken sind zu systemrelevanten Emittenten mit sehr geringem Ausfallrisiko geworden. Ebenso Staatsanleihen der europäischen Peripherieländer (zwölf Prozent im Fonds1) spielen eine wichtige Rolle im Portfolio. Italien, Griechenland, Zypern und Spanien genießen alle die unerschütterliche Unterstützung der Europäischen Zentralbank (EZB). Diese Länder werden von den Rating-Agenturen mit neuen Augen betrachtet, wodurch die Volatilität ihrer Staatsanleihen abnimmt. Das politische Risiko hat sich verflüchtigt, während der Europäische Konjunkturfonds die Fragmentierung innerhalb dieser Anlageklasse reduziert hat. Auch werden Rumänien, Ungarn, Bulgarien und Kroatien vom Konjunkturprogramm der Europäischen Union profitieren, und zwar durch Kredite und direkte Geldtransfers. 

Zudem setzen wir auf Hochzinsanleihen4, die etwa elf Prozent des Portfolios ausmachen1. Wir bevorzugen europäische Emittenten, angesichts der entscheidenden Unterstützung durch die EZB. Investment-Grade-Bonds5 (29 % des Fonds1) bieten eine Investitionsbasis mit einer gewissen Stabilität und relativ attraktiven Spreads im Niedrigzinsumfeld. Schließlich sollten inflationsindexierte Staatsanleihen(ca. 25 Prozent des Portfolios1) vom Anstieg der Inflationserwartungen profitieren. 

Auch in diesem Jahr sollte der Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation weiterhin von seiner hohen Flexibilität profitieren, die sich im aktiven Management der modifizierten Duration7, die zwischen -2 und +8 liegt, widerspiegelt. Die Duration liegt derzeit bei 4,17 Jahren1. Wegen der flexiblen Anlagegrenzen kann der Fonds auch schnell auf mögliche Veränderungen am Markt reagieren. Über einen Zeitraum von einem Jahr erzielte der Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation eine Performance von +5,72%8

1Stand: 22.01.2021. Quelle: Edmond de Rothschild Asset Management (France)
2Der Spread ist die Differenz zwischen der versicherungsmathematischen Rendite einer Anleihe und der Rendite eines risikofreien Kredits mit der gleichen Fälligkeit.
3Eine Anleihe gilt als nachrangig, wenn ihre Rückzahlung von der früheren Zahlung anderer Gläubiger abhängt. Um das höhere Risiko auszugleichen, haben nachrangige Senior-Schuldtitel Vorrang vor anderen Schuldtiteln.
4High Yield bezieht sich auf spekulative Anleiheemissionen mit einem Finanzrating streng unter BBB- auf der Ratingskala von Standard & Poor's. Diese Art von Anleihe zahlt eine hohe Rendite, allerdings ist auch das Ausfallrisiko der Gegenpartei hoch.
5Anleihen, die von Rating-Agenturen hoch bewertet werden.
6Inflationsgebundene Anleihen sollen Anlegern helfen, sich gegen Inflation zu schützen.
7Die durchschnittliche Laufzeit einer Anleihe, abgezinst für alle Zins- und Kapitalströme
8Wertentwicklung und Volatilität in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung und Volatilität und können im Laufe der Zeit schwanken. Stand: 22.01.2021, Anteilklasse I EUR. Wertentwicklung des Referenzindex (50% Bloom Barclays EuroAgg Treas TR Value EUR + 50% Bloomberg Barclays Capital Euro Aggre Corp EUR): +2.72%. Annualisierte Wertentwicklung des Fonds über fünf Jahre: 3,86% (vs. 2,92% für den Referenzindex).

Rechtliche Hinweise: Februar 2021. Edmond de Rothschild Fund Bond Allocation ist ein Teilfonds der SICAV nach luxemburgischem Recht, von der CSSF autorisiert und zum Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen. Der Teilfonds wurde in die Risikokategorie 3 eingestuft. Es obliegt dem Anleger, die mit einer Anlage verbundenen Risiken zu analysieren und sich ein eigenes Urteil zu bilden: Kapitalverlustrisiko, Bonitätsrisiko, Bonitätsrisiko im Zusammenhang mit Investitionen in spekulative Titel, Zinsrisiko, mit Anlagen in Schwellenländer verbundene Risiken, Risiken von Anlagen in Finanzkontrakten und Kontrahentenrisiko.

Der Inhalt dieses Dokuments ist nicht bindend und dient ausschließlich Informationszwecken. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Anreiz oder Aufforderung für eine geschäftliche Transaktion anzusehen. Dies gilt insbesondere für Personen in Jurisdiktionen, in denen eine solche Transaktion rechtswidrig wäre oder für Personen, die diese Informationen anbieten und zur Transaktion nicht berechtigt sind. Dieses Dokument stellt weder eine Investment-, Rechts- oder Steuerberatung dar noch eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines Investments. EdRAM haftet nicht für Investmententscheidungen, die auf der Grundlage dieses Dokuments getroffen werden. Jedes Investment beinhaltet spezifische Risiken. Wir empfehlen Anlegern, die Eignung und/oder Zweckdienlichkeit jeder Anlage in der jeweiligen individuellen Situation mit Hilfe einer angemessenen unabhängigen Beratung zu überprüfen. Darüber hinaus müssen die Anleger das Key Investor Information Document (KIID) und/oder alle anderen rechtlichen Unterlagen, die von vor Ort geltenden Vorschriften gefordert werden, vor der Zeichnung lesen. Die Dokumente sind online unter http://funds. edram.com oder auf Anfrage kostenlos erhältlich. 

GLOBALER VERTRIEB UND SUB INVESTMENT MANAGER: Edmond de Rothschild Asset Management (France), 47, rue du Faubourg Saint-Honoré, 75401 Paris Cedex 08. Société Anonyme unter Leitung eines Vorstands und eines Aufsichtsrats mit einem Kapital von 11.033.769 Euro mit der AMF-Registrierungsnummer GP 04000015 – 332.652.536 R.C.S. Paris. MANAGEMENT COMPANY: Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg) 4, rue Robert Stumper, L - 2557 Luxemburg. LOKALER VERTRIEB: Edmond de Rothschild Asset Management S.A. (France), Niederlassung Deutschland, mainBuilding, Taunusanlage 16, 60325 Frankfurt, Deutschland, +49 69 244 330 200, [email protected]

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com