Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Erlebnisdiskussion in der Wüste Sahara: Herausforderung bei der Implementierung von ESG in Emerging Markets

Die abenteuerliche Reise mit Barbara Bertolini geht weiter: Nachdem sich Institutionelle Investoren im Zuge des Institutionellen Altersvorsorge Herbstdialoges 2021 sowohl auf der Arche Noah, am Newport Beach in Kalifornien als auch in der Unterwasserwelt des Ozeans untereinander austauschten, traf sich die nächste Investorenrunde für diese Videoproduktion in der Wüste Sahara. Kamelkarawanen, schwarze Skorpione, heißer Wüstenwind und sogar der legendäre Aladin, der dabei immer wieder auf seinem Teppich durch die Lüfte schwebt, lässt die Diskussion regelrecht zu einem Erlebnis werden. Prädikat: Sensationell und sehenswert! Markets | 06.12.2021 12:30 Uhr

(vlnr): Thomas Keplinger, Vorstand, APK-Vorsorgekasse; Günther Schiendl, Vorstand, VBV Pensionskasse; Markus Klinger, Produktmanager, WWK Lebensversicherung; Wolfgang Sussbauer, Head of Germany & Austria, PGIM Fixed Income; Ludwig Kremser, Senior Asset Manager, VIG-Vienna Insurance Group; Teresa Bianchi, Senior Spezialistin, FMA-Finanzmarktaufsicht Österreich sowie Organisatorin und Produzentin Barbara Bertolini. © Sabine Klimpt

Vom frischen Nass des Ozeans der letzten Diskussionsrunde geht es nun weiter in die brütende Hitze der Sahara. Die Schönheit der Wüste mit dazu schon fast meditativen Wüstenklängen, dürfen sich die e-fundresearch.com-Leser und Zuschauer exklusiv als Premium-Medienpartner von Barbara Bertolini in den kommenden 45 Minuten auf sich wirken lassen und sich damit eine einmalige fachliche Auszeit aus ihrem beruflichen Alltag gönnen!

Vor welchen Herausforderungen Institutionelle Investoren bei der Implementierung von ESG in Emerging Markets stehen, welche Lösungen sie dafür parat haben und auch welche maßgebende Rolle die Finanzmarktaufsicht hier einnimmt, erfahren Sie im nachfolgendem Fachvideo.

Lehnen Sie sich nun zurück! Die Institutionellen Investoren freuen sich, Sie nach dem Mausklick auf das Video, in der Wüste Sahara zu einer wahrlich hitzigen Debatte begrüßen zu dürfen! Bis gleich!

Auf folgenden Säulen der persönlichen Statements führte Moderator Markus Klinger, Produktmanager der WWK-Lebensversicherung und vom WWK-Pensionsfonds, (Bild links) durch die Diskussion:

„Gerade in Anbetracht ihrer Heterogenität benötigen Emerging Markets zur Abdeckung beziehungsweise Mitigation der uns alle betreffenden Risiken in Zusammenhang mit ESG gut funktionierende und transparente Versicherungsmärkte beziehungsweise Finanzmärkte.“

Mag. Teresa Bianchi, Senior Spezialistin, FMA – Finanzmarktaufsicht Österreich, Wien

„ESG Investing in Emerging Markets. Regionale Erwartungshaltungen treffen auf globale Realitäten. Ist der österreichische Standard tatsächlich geeignet für eine globale Anwendung?“

DI Thomas Keplinger, Mitglied des Vorstands, APK Vorsorgekasse AG, Linz und Wien

“Die Ergebnisse der ESG–Faktoren in den Emerging Markets sind ein wichtiger Gradmesser für die Westliche Welt.”

Mag. Ludwig Kremser, Senior Asset Manager, VIG – Vienna Insurance Group, Wien

“Ich meine, die Herausforderungen bei der Implementierung von ESG in Emerging Markets ist die Vorgabe adäquater Wertvorstellungen bezüglich E, S und G, und die Bereitschaft und der Wille in die Entwicklung zum Besseren zu investieren (als nur ‚westliche‘ Wertvorstellungen vorzugeben).“

Mag. Günther Schiendl, Vorstand, VBV-Pensionskasse AG, Wien

„ESG-Performance korreliert stark mit dem Entwicklungsgrad von Volkswirtschaften. Daher macht es wenig Sinn für Emerging und Frontier Markets die gleichen Parameter anzulegen wie für Developed Markets.“

Wolfgang Sussbauer, Head of Germany & Austria, PGIM Fixed Income, München

Zum Stöbern, Staunen und Schmunzeln – DIE MAKING-OF FOTOS:

Let’s follow Barbara Bertolini on Instagram:

Der Institutionelle Altersvorsorge Herbstdialog ist eine jährliche exklusive Tagung für Vorstände und Entscheidungsträger von Pensions- und Vorsorgekassen, Versorgungswerken, Versicherungen und für die Führungsspitze von Corporates die sich mit betrieblicher Altersvorsorge beschäftigt. Top-Experten bzw. Institutionelle Investoren aus den Bereichen Veranlagung, Finanzen, Produktmanagement, Risikomanagement und Recht aus Österreich, Deutschland und aus der Schweiz treffen auf Wirtschaftswissenschaftler, Spezialisten europäischer Pensionskassen-Verbände, hochrangige Vertreter der EU-Kommission, des EU-Parlaments und der Aufsichtsbehörde sowie auf Politiker und auf eine streng limitierte Anzahl an ausgewählten und erfahrenen Asset Managern der Institutionellen Kapitalanlagewelt. Die Konferenz ist ein Gemeinschaftsprojekt der bAV- und Investoren-Community mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierungen Deutschland und Österreich sowie des Bundesrates Schweiz.

Sponsoren (bei der Herbstkonferenz immer auf 4 Partner maximiert):

  • FISCH Asset Management: Sikandar Salam und Stefan Meyer
  • ROBECO: Simone Görner und Marie Keil-Mouy
  • PGIM Fixed Income: Wolfgang Sussbauer 
  • PIMCO Deutschland: Frank Witt, Andrew Bosomworth und Alexander Hartl

Medienpartner:

e-fundresearch.com mit Simon Weiler 

LEITERbAV (leiterbav.de) mit Pascal Bazzazi.

Noch mehr Barbara: www.barbarabertolini.com

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com