ARC goes Lateinamerika: Neue Kooperation mit BTG Pactual

Markets | 05.09.2022 15:40 Uhr
Florian Gröschl, Managing Partner bei ARC / © e-fundresearch.com / ARC / interfoto
Florian Gröschl, Managing Partner bei ARC / © e-fundresearch.com / ARC / interfoto

Die 2002 gegründete Wiener Wertpapierfirma und „enhanced TPM“ ARC (Absolute Return Consulting GmbH) hat mit BTG Pactual Asset Management einen weiteren spannenden Partner gefunden.

BTG Pactual Asset Management ist, als Teil der Banco BTG Pactual einer der größten Assetmanager in Lateinamerika. Banco BTG Pactual ist eine börsengelistete brasilianische Bank mit über 7.000 Mitarbeitern und einer Börsenkapitalisierung von rund 23 Milliarden Euro. 

BTG Pactual verwaltet rund 125 Milliarden Euro in den sechs Haupt-Assetklassen: Aktien, Fixed Income, Hedge Funds, Waldland, Immobilien, Private Equity und Infrastruktur. Das Unternehmen unterhält lokale Präsenzen mit Investmentprofessionals in São Paulo, Rio de Janeiro, Santiago de Chile, Bogota und México City.

Zu Anfang wird der Fokus der gemeinsamen Aktivitäten von BTG und ARC auf der über 7 Mrd. USD großen Latin American Equities Strategie, die auch in einem bereits rund 300 Mio. USD großen UCITS Fonds erhältlich ist, liegen.

Frederico Monnerat, Head of International Distribution bei BTG Pactual AM sagt dazu folgendes: “Die Nachfrage institutioneller Investoren nach Investitionsmöglichkeiten im lateinamerikanischen Raum steigt ständig. Die Kooperation zwischen ARC und BTG ist ein weiterer Meilenstein im Ausbau unser Präsenz in Deutschland und Österreich.“

Florian Gröschl, Managing Partner bei ARC: „Wir freuen uns, dass wir mit BTG Pactual einen tollen Partner gewinnen konnten. Mit Lateinamerika kommt eine weitere, zukunftsträchtige Region zu unserem globalen Netzwerk herausragender Asset Manager.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.