Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Robeco veröffentlicht „Expected Returns 2019-2023: Geduld ist eine Tugend”

Robeco hat seine jährlich erscheinende Publikation „Expected Returns” für 2019-2023 veröffentlicht und beschreibt darin, was die Anleger in den nächsten fünf Jahren erwarten können. Nach Auffassung der Robeco Investment Solutions-Abteilung befindet sich der weltweite Konjunkturzyklus in einer ausgedehnten Spätphase. Da sich die Notenbanken aber weiter von der quantitativen Lockerung entfernen und zu einer strafferen Geldpolitik übergehen, wird sich diese wirtschaftliche Expansion verlangsamen. Angesichts recht hoch erscheinender Bewertungen in allen wichtigen Anlageklassen, könnte der Übergang zur nächsten Phase des Zyklus die Märkte ins Trudeln bringen. Dass es irgendwann zu einer Rezession kommt, scheint unvermeidlich. Robeco | 25.09.2018 11:11 Uhr
©  Pexels.com
© Pexels.com

Laut dem Investment Solutions-Team gibt es sicher keinen Grund, jetzt in Panik zu geraten; denn die Weltwirtschaft ist immer noch in relativ guter Verfassung und das Wachstum solide. Die US-Wirtschaft zeigt weiter Stärke und die strengere Geldpolitik der US-Notenbank Fed hat daran bisher nichts geändert. China macht unterdessen gute Fortschritte, das auf Dauer nicht durchhaltbare, durch hohe Schulden befeuerte Wachstum auf ein vernünftigeres Maß zurückzuführen. Die Eurozone ist weiter gewachsen und von den Schwellenländern wird erwartet, dass sie sich wirtschaftlich voraussichtlich besser entwickeln als die Industrieländer. 

 Das Investment Solutions-Team geht davon aus, dass Aktien in den nächsten fünf Jahren die Anlageklasse mit der besten Performance sein werden. Es wird erwartet, dass Anleger aus dem Euro-Raum mit Aktien aus Schwellen- und Industrieländern eine Jahresrendite von 4,5% bzw. 4,0% erzielen werden. Deutsche Bundesanleihen und Staatsanleihen aus anderen Industrieländern werden eine negative Jahresrendite von 1,25% bzw. 0,25% abwerfen. Für Schwellenländer-Anleihen erwartet das Team in Lokalwährung eine Rendite von 3,75% pro Jahr, für Investment Grade-Unternehmensanleihen 1% und für High-Yield-Anleihen 1,5%.

Irgendwann in den nächsten fünf Jahren dürfte es in den USA eine Rezession geben. Dafür spricht zumindest die Maxime von Hyman Minsky, dass „Stabilität den Nährboden der Instabilität darstellt“. Das könnte nach den Präsidentschaftswahlen im November 2020 passieren. Die zuständigen US-Behörden werden die Wirtschaft im Vorfeld der Wahlen wahrscheinlich mit einer prozyklischen Geld- und Fiskalpolitik oberhalb ihres Potenzialwachstums expandieren lassen. Dies wird sich aber letztlich als nicht durchhaltbar erweisen, weil dadurch der Inflationsdruck und die öffentliche Verschuldung zunehmen. Spannungen im Handel wird man wahrscheinlich unter Kontrolle halten, weil eine ernsthafte Eskalation kontraproduktiv wäre.  

Bart Oldenkamp, Leiter der Investment Solutions-Abteilung von Robeco: „Zweifellos kann sich das Anlageumfeld in den nächsten fünf Jahren drastisch ändern. Tatsächlich stellen die derzeitigen Bedingungen bereits eine Herausforderung dar, da die Risikoprämien sehr gering sind, in den wichtigsten Anlageklassen Überbewertungen verbreitet sind und die Volatilität gering ist. Für langfristig orientierte Anleger empfiehlt es sich, sich allmählich auf diese Veränderungen einzustellen. Die naheliegende Lösung in einer solchen Situation ist typischerweise eine defensivere Ausrichtung des Portfolios. Im gegenwärtigen konjunkturellen Umfeld besteht allerdings die Gefahr, dass man des Guten zu viel und zu früh tut. Anleger sollten deshalb nicht vergessen, dass Geduld auch in der Welt des Investierens eine Tugend ist; denn wir sind überzeugt, dass es bei den großen Anlageklassen immer noch Möglichkeiten gibt, Risikoprämien zu ernten.“ 

Neben dem Fünfjahresausblick beschäftigt sich die Publikation „Expected Returns“ mit fünf speziellen Themen, die im weiteren Sinne mit der Aussage zusammenhängen, dass Geduld eine Tugend ist:

  • Bewertungsniveau (Ist es an der Zeit, defensiv zu werden?)
  • Schulden (Alle Wege führen nach Rom, aber nur wenige führen zu einer nachhaltigen Verschuldung Italiens)
  • Gestrandete Vermögenswerte (Öl ist irgendwann abzuschreiben,  aber noch nicht jetzt!)
  • Portfoliostrukturierung (Bond. Corporate bond.)
  • US-Aktien (Die potenziellen Vorteile einer Diversifizierung weg von US-Aktien)

Hier finden Sie den vollständigen Bericht zum Download

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com