Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AXA IM CIO zum Jackson Hole-Meeting: „More of the Same!”

Zwei stark beobachtete Ereignisse der vergangenen Woche, die Veröffentlichung der Federal Open Market Committee Minutes vom Juli und die Rede von Fed-Chef Jerome Powell beim (in diesem Jahr virtuellen) Jackson Hole Zentralbanktreffen brachten im Grunde genommen wenig neue Erkenntnisse. AXA Investment Managers | 30.08.2021 14:32 Uhr
Achim Stranz, Chief Investment Officer bei AXA Investment Managers / © e-fundresearch.com / AXA Investment Managers
Achim Stranz, Chief Investment Officer bei AXA Investment Managers / © e-fundresearch.com / AXA Investment Managers

Die US-Zentralbank ist mit der wirtschaftlichen Entwicklung zufrieden, betrachtet den Erholungsprozess am Arbeitsmarkt aber noch nicht als abgeschlossen. Dem Ziel der annähernden Vollbeschäftigung fühlt sich die Zentralbank nach wie vor verpflichtet.

Das zweite Ziel der Geldwertstabilität sieht die FED derzeit als noch nicht strukturell gefährdet an, wird die weitere Entwicklung aber aufmerksam beobachten.

Als Risiken für die wirtschaftliche Expansion besteht zum einen weiterhin die erneut starke Covid 19- Infektionsdynamik in den USA, die nach derzeitiger Einschätzung zwar nicht zu Lockdown-Massnahmen auf breiter Front führen dürfte, wohl aber eine durch Verunsicherung bedingte Konsumzurückhaltung der US-Bevölkerung einleiten könnte, zum anderen immer noch nicht überwundene Lieferengpässe wichtiger Produktionselemente.

Hurrikan Ida verschärft dieses Problem mit einem temporären Ausfall der Erdölförderung und Raffinade im Golf von Mexiko.

Innenpolitisch hat die Biden-Administration durch die als ungeordnet anzusehenden Umstände des Truppenabzugs aus Afghanistan eine erste Niederlage erfahren. Damit dürfte das Restrisiko, Präsident Biden könne sich für eine Nominierung eines neuen Chairmans der Zentralbank aus Reihen der Demokraten entscheiden, nahe Null gesunken sein. Eine weitere Amtszeit von Jerome Powell erscheint als sicher.

Vor diesem Hintergrund ist mit einer Reduktion der Anleihekaufprogramme im ersten Quartal 2022 zu rechnen, die Geldmengenausweitung sollte sich reduzieren. Leitzinserhöhungen sind allerdings immer noch nicht in Sicht und dürften erst im Jahr 2023 Realität werden.

Die Rentenmärkte scheinen sich dieser Einschätzung anzuschliessen mit unveränderten bis leicht fallenden Renditen in den USA über alle Laufzeiten in der zweiten Wochenhälfte der vergangenen Woche.

Achim Stranz, Chief Investment Officer bei AXA Investment Managers

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com