AXA IM ernennt globalen Vertriebschef für das ETF-Geschäft

Nach der Einführung ihrer ETF-Plattform im vergangenen September setzt AXA Investment Managers (AXA IM) seine Entwicklung fort, ein umfangreiches ETF-Geschäft aufzubauen und seine Präsenz auf diesem Markt zu vergrößern. AXA Investment Managers | 21.01.2023 09:00 Uhr
Olivier Paquier, Global Head of ETF Sales bei AXA IM / © e-fundresearch / AXA Investment Managers
Olivier Paquier, Global Head of ETF Sales bei AXA IM / © e-fundresearch / AXA Investment Managers

• AXA IM stärkt seine ETF-Vertriebsstruktur mit der Ernennung von Olivier Paquier zum Global Head of ETF Sales.

• Die globale ETF-Plattform von AXA IM basiert nun auf drei Säulen, mit der das Geschäftswachstum beschleunigt werden soll.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

• Die AXA IM ETF-Plattform erreicht 1 Milliarde Euro 1 an verwaltetem Vermögen.

Olivier Paquier ist mit sofortiger Wirkung Global Head of ETF Sales. Olivier Paquier verfügt über umfangreiche Erfahrung im ETF-Vertrieb. Diese hat er bei State Street als Leiter des ETF-Vertriebs von SPDR in Frankreich, Monaco, Spanien und Portugal und anschließend bei J.P. Morgan Asset Management gesammelt, wo er das aktive ETF-Geschäft in Europa, dem mittleren Osten und Afrika (EMEA) erfolgreich aufgebaut hat. Bei seinen Aufgaben für AXA IM unterstützen ihn ein ETF Business Manager und neun Vertriebsmitarbeiter weltweit, die ihre Expertise im Verkauf der AXA IM-Produktpalette mit ETF-Instrumenten erweitern. Olivier Paquier berichtet an Nicolas-Louis Guille-Biel, Global Head of ETF & Product Strategy.

Die AXA IM ETF-Plattform konzentriert sich auf drei Säulen:

1. Produkte und Kapitalmärkte, mit eigenem Produktentwickler und zwei Kapitalmarktexperten.

2. Anlage- und Forschungseinblicke, wobei die ETF-Portfoliomanager Einblicke vom Anlageteam AXA IM Core erhalten.

3. Vertrieb und Marketing, mit Olivier Paquier als neuem Global Head of ETF Sales, einem ETF-BusinessManager, einem Marketing-Manager sowie neun fest zugeordneten Vertriebsmitarbeitern mit globaler Reichweite.

Hans Stoter, Global Head of AXA IM Core, sagt: "Wir haben das Projekt unserer ETF-Plattform mit Unternehmergeist entwickelt und durchgeführt. Dabei haben wir unsere internen Fähigkeiten mit Mitarbeitern aus verschiedenen Teams genutzt und zusätzliche Fähigkeiten durch externe Neueinstellungen erworben, um unser ETF-Segment kontinuierlich zu stärken. Wir haben nun unsere Wertschöpfungskette für den ETF-Vertrieb verstärkt und freuen uns, mit Olivier Paquier einen der anerkanntesten ETF-Experten der Branche bei uns begrüßen zu dürfen. Nach dem Start von drei Produkten im Jahr 2022, die heute zusammen ein verwaltetes Vermögen von einer Milliarde Euro erreichen, sind wir nun bereit, diese Plattform in den kommenden Monaten beschleunigt auszubauen. Wir legen neue ETFs auf, um unser Angebot zu erweitern. Unser Ziel ist es, ein führender aktiver ETFAnbieter in Europa zu werden.“

Biografie: Olivier Paquier

Olivier Paquier ist neuer Global Head of ETF Sales bei AXA IM. Zuletzt war Herr Paquier Head of EMEA Distribution for ETFs und Leiter des ETF-Vertriebsteams von J.P.Morgan Asset Management für Kontinentaleuropa. Davor war er bei State Street für den Vertrieb von SPDR ETFs in Frankreich, Monaco, Spanien und Portugal zuständig und betreute dabei alle Arten von Kunden, sowohl institutionelle als auch Intermediäre. Außerdem leitete er bei State Street Global Advisors in Frankreich das Vertriebsteam für aktive und passive Strategien. Olivier Paquier begann seine Karriere 2007 an der NYSE Euronext als Produktmanager für ETFs, Optionsscheine und Zertifikate. Im Jahr 2008 kam er als Produktspezialist für ETFs zu Amundi. Olivier Paquier hat einen Master-Abschluss von der Universität Sorbonne in Paris und einen MBA von der Paris School of Business.

1 Stand 17. Januar 2023. 

2 Siehe https://www.axa-im.de/mediacenter/axa-im-startet-deutschland-etf-plattform-fuer-verantwortliches-investieren

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.