Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Barings Viewpoints: Hochzinsanleihen — Fünf Erkenntnisse für die kommenden Monate

Martin Horne, Leiter für globale und für europäische High-Yield-Investments bei Barings, analysiert den Markt für Hochzinsanleihen. Angesichts des aktuell recht turbulenten Umfelds mangelt es aus seiner Sicht zwar nicht an Risiken. Er hat aber auch fünf Erkenntnisse gewonnen, die Anleger in den kommenden Monaten im Blick behalten sollten. Barings | 07.03.2019 11:16 Uhr
© Pixabay.com
© Pixabay.com

Ein durch Volatilität und dramatische Schlagzeilen geprägter Markt – wenn Ihnen ein solches Szenario bekannt vorkommt, dann liegt es vielleicht daran, dass es der Realität entspricht. 

Seit der Finanzkrise von 2008 hat der High-Yield-Markt bereits einige Risk-on-/Risk-off-Phasen durchlaufen. Angefangen bei der Staatsschuldenkrise 2011 und dem sog. Taper Tantrum 2013 über den Energie- und Rohstoff-Schock 2015 bis hin zu den schlagzeilenträchtigen Turbulenzen im vierten Quartal 2018 hat dieser Markt zahlreiche plötzliche Risikoerhöhungen erfahren, die wenige Wochen bis mehrere Monate andauerten.  

Während solcher Phasen enthüllte ein Blick hinter einige der negativeren Schlagzeilen einen tatsächlich relativ gesunden Markt. Die Fundamentaldaten der Unternehmen blieben insgesamt betrachtet stabil und die Ausfälle befanden sich in der Nähe eines nie dagewesenen Tiefstands. Das globale Wachstum unterstützte dabei weitgehend. 

Angesichts dessen überrascht es nicht weiter, dass allen genannten Marktrückgängen Phasen der Erholung und des Gewinns folgten. Das vierte Quartal 2018 liefert dafür ein Beispiel. Als die Equities beinahe in eine Baisse gerieten, kam es bei Teilen des High-Yield-Marktes zu einer solchen Erweiterung der Spreads, dass dies auf eine stärkere finanzielle Notlage als zu der Zeit nach der Lehman-Krise hinwies und ein pessimistischeres Bild vermittelte, als wir heute annehmen. 

Dies vorausgeschickt, ist zu sagen, dass alle wirtschaftlichen Zyklen naturgemäß ein Enddatum haben. Es kommt zu Abschwüngen, und einem solchen sind wir heute zweifellos näher als vor drei oder fünf Jahren. Wahrscheinlich wird sich der nächste Abschwung jedoch nicht so gravierend auswirken wie die Finanzkrise. Vor diesem Hintergrund wollen wir einen genaueren Blick auf die High-Yield-Märkte werfen und Anlegern fünf wichtige Erkenntnisse für die kommenden Monate mit auf den Weg geben. 

Lesen Sie mehr in der vollständigen Ausgabe Barings Viewpoints

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com