Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Barings: Vier Themen für das Versicherungs-Assetmanagement im Jahr 2021

Versicherer haben die Pandemie recht gut überstanden, aber wahrscheinlich steht ihnen noch ein langer, holpriger Weg der Erholung bevor. Barings | 04.03.2021 14:14 Uhr
© Foto von Gabby K von Pexels
© Foto von Gabby K von Pexels
  1.  EFFIZIENTER KAPITALEINSATZ: Versicherer stehen vor einer besonderen Herausforderung, da sie die Eigenkapitalanforderungen der Aufsichtsbehörden navigieren müssen. Diese können sich erheblich auf die Attraktivität verschiedener Anlageklassen auswirken. Aus unserer Sicht bieten sich weiterhin Gelegenheiten für Versicherer, ihre Anlageziele durch die sorgfältige Berücksichtigung dieser Einschränkungen zu erreichen.

  2. DIREKTANLAGEN ZUR RENDITESTEIGERUNG: Direktanlagen können Diversifizierung sowie eine potenzielle Illiquiditätsprämie bieten, während die Kreditqualität gewahrt wird. Da die privaten Märkte sowohl immer größer als auch immer vielfältiger werden, dürfte der Anteil von direkten Krediten, verbrieften Produkten und strukturierten Vermögenswerten an Versicherungsportfolios unseres Erachtens weiter wachsen.
     
  3. MULTI-ASSET-STRATEGIEN UND EIN BOTTOM-UP-ANSATZ: Ein Bottom-up-Ansatz innerhalb von Anlageklassen und Sektoren ist von enormer Bedeutung. Um jedoch bei einer wachsenden Zahl von Anlageplattformen relative Wertchancen aufdecken zu können, braucht es große, globale Teams mit einem umfassenden Überblick über öffentliche und private Märkte – und den Möglichkeiten, Chancen schneller und effizienter aufzugreifen und auf Krisen zu reagieren.
     
  4. ESG: Von sozialen Unruhen bis hin zu Naturkatastrophen rückte das Jahr 2020 ESG-Faktoren erneut in den Fokus – die zwar an Bedeutung gewinnen, aber auch mit den Anlagezielen der Portfolios von Versicherern in Einklang gebracht werden müssen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel als PDF-Dokument.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com