Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Anlagelösungen für institutionelle Kunden im aktuellen Niedrigzinsumfeld

DekaBank Treasury Tag: Welche Anlagelösungen bieten auch in diesem schwierigen Umfeld eine gute Einschätzbarkeit der Erträge und eine attraktive Rendite bei klar definiertem Risikoprofil? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des ersten DekaBank Treasury Tags, der heute in Wien stattfindet. DekaBank | 19.06.2013 11:08 Uhr
Die immer noch anhaltende Niedrigzinsphase und wachsende regulatorische Vorgaben: Das sind derzeit die größten Herausforderungen für institutionelle Investoren. Welche Anlagelösungen bieten auch in diesem schwierigen Umfeld eine gute Einschätzbarkeit der Erträge und  eine attraktive Rendite bei klar definiertem Risikoprofil? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des ersten DekaBank Treasury Tags, der heute in Wien stattfindet. Experten der DekaBank erörtern mit Vertretern österreichischer Banken, Unternehmen und Versicherungen die strategische Asset Allocation im aktuellen Umfeld und zeigen Anlageoptionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Wertpapiere auf. „Wir möchten das breite Produktportfolio des Wertpapierhauses der deutschen Sparkassen als Full-Service-Anbieter für institutionelle Anleger in Österreich vorstellen“, so Rüdiger Daberkow, Leiter Institutionelle Kunden Ausland der DekaBank.

Die DekaBank deckt für institutionelle Kunden das Gesamtspektrum in den Bereichen Asset Management Kapitalmarkt (Portfoliomanagement und Fondsadministration), Asset Management Immobilien und im Kreditgeschäft ab. Die Angebotspalette wird durch Kapitalmarktprodukte ergänzt: Dazu zählen neben den Exchange Traded Funds (ETF) unter anderem Kredit- und Zinsprodukte. Hinzu kommt ein breit gefächertes Dienstleistungsangebot, das sich vom Asset-Liability-Management über betriebliches Vorsorge- und Stiftungsmanagement bis zur Betreuung von Unternehmenskunden erstreckt.

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen. Sie unterstützt ihre Eigentümer mit allen notwendigen Asset Management- und Bankdienstleistungen im Wertpapiergeschäft entlang des gesamten Investment- und Beratungsprozesses. Mit einem verwalteten Fondsvermögen von rund 180 Mrd. Euro (per Ende März 2013) sowie rund vier Millionen betreuten Depots und Konzernstandorten in Luxemburg und der Schweiz ist sie einer der größten Fondsanbieter in Deutschland. In Österreich ist sie seit 2007 mit einer Repräsentanz vertreten. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com