Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Management des WeltZins-Invest geht auf die Deka über

Das Management des WeltZins-Invest geht am 1. April 2018 von der LBB-Invest auf die Deka Investment über. Nachdem die Fondsgesellschaft 2014 von der DekaBank übernommen wurde, erfolgt in einem zweiten Schritt ihrer Integration die Bündelung der Asset-Management-Kompetenzen in der Deka-Gruppe. DekaBank | 29.01.2018 09:08 Uhr
©  Fotolia.de
© Fotolia.de
Gemanagt wird der Fonds künftig bei der Deka von dem zehnköpfigen Team „Renten Global“. Dieses arbeitet eng mit den 19 Händlern des Order Desks und den DekaBank-Volkswirten zusammen. Das fundamentale Rentenfondsmanagement der Deka (insgesamt 30 Portfoliomanager) deckt seit Jahren nahezu alle Länder weltweit ab und verfügt durch eigene Fonds über eine langjährige Erfahrung an den internationalen Bond-Märkten.  

Die Deka-Rentenfonds verzeichnen seit Jahren ausgezeichnete Ergebnisse. Ihre Top-Quote bei Morningstar (4 und 5 Sterne) liegt stets deutlich über der der Wettbewerber. In den beiden vergangenen Jahren zählte die Deka bei Scope zu den fünf besten Rentenhäusern in Deutschland.

Neben dem WeltZins-Invest werden auch die anderen von der LBB-Invest eigengemanagten Aktien- und Rentenfonds zum  1. April 2018 auf die Deka Investment übertragen. Die LBBI-Invest wird dagegen zum Kompetenz-Center für vermögensverwaltende Produkte ausgebaut und in Deka Vermögensmanagement GmbH umfirmiert.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com