Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Deka-EZB-Kompass: Sanfter Entzug

Der Deka-EZB-Kompass machte im Juni einen deutlichen Sprung nach oben und liegt mit 47,5 Punkten nur noch knapp in dem Bereich, der eine expansive Geldpolitik nahelegt. Sein Anstieg war breit basiert, der stärkste Impuls kam jedoch von den Inflations- und Kostenindikatoren. DekaBank | 25.07.2018 10:57 Uhr
© Pixabay.com
© Pixabay.com
Bereits auf seiner Sitzung im Juni war der EZB-Rat hin- und hergerissen. Einerseits wollten die Notenbanker mehr Klarheit über die bevorstehende Normalisierung der Geldpolitik vermitteln. Andererseits waren sie besorgt, an den Finanzmärkten falsch verstanden zu werden.

Deshalb betonten sie, dass die Geldpolitik weiterhin auf unvorhergesehene Umstände flexibel reagieren und auch nach dem Ende der Wertpapierkäufe noch für längere Zeit expansiv ausgerichtet bleiben werde. Diese Botschaften dürfte die EZB bei der jetzt anstehenden Ratssitzung nicht wesentlich ändern. Eine Mehrheit der Mitglieder dürfte es weiterhin für verfrüht halten, sich verbindlich auf die Einstellung der Wertpapierkäufe zum Jahresende festzulegen. Auf der Pressekonferenz könnte zudem deutlicher werden, dass Leitzinserhöhungen nach Sommer nächsten Jahres zuvor eine nachhaltige Zunahme des Preisauftriebs voraussetzen.

Hier können Sie das vollständige Dokument herunterladen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com