Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Deka erweitert ETF-Angebot um nachhaltige Produkte

Die Deka erweitert ihr Angebot börsengehandelter Indexfonds um fünf nachhaltige ETFs. Die Deka MSCI Climate Change ESG UCITS ETFs bilden eine Produktfamilie, die die Auswirkungen des Klimawandels und den erforderlichen Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft berücksichtigt. DekaBank | 14.07.2020 11:13 Uhr
© Fotolia
© Fotolia

Die neuen ETFs decken mit Deutschland, Eurozone, Europa, USA und Welt die wichtigsten Anlageregionen ab und setzen das von MSCI entwickelte Low-Carbon-Transition-Scoring-Modell um. Dieses bewertet die Unternehmen nicht nur hinsichtlich ihrer gegenwärtigen CO2-Emissionstätigkeit, sondern auch nach ihrer Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel. Die Aktien der Unternehmen, die über ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell verfügen, werden übergewichtet. Die höchste Übergewichtung erhalten die sogenannten Lösungsanbieter, welche mit ihren Erzeugnissen unmittelbar zu einer Verringerung des CO2-Ausstoßes beitragen. Ausgeschlossen sind Investitionen in Unternehmen, welche die vom Indexkonzept definierten ESG-Kriterien nicht erfüllen. 

„Der Klimawandel führt zu einem Umdenken bei nachhaltigen Anlagestrategien: Mit den Deka MSCI Climate Change ESG UCITS ETFs unterstützen wir unsere Anleger beim Erreichen ihrer Klimaziele, dem Aufbau klimarobuster Portfolios und der systematischen Integration einer messbaren CO2-Reduktion in ihre Strategien“, erläutert Georg Kayser, zuständig für den ETF-Vertrieb bei der Deka. Der CO2-Fußabdruck der Deka MSCI Climate Change ESG UCITS ETFs fällt im Vergleich zu den MSCI-Mutterindizes deutlich geringer aus: Die Reduktion der CO2-Emissionen beträgt für alle fünf ETFs mehr als 50 Prozent. 

Die neuen ETFs sind ausschüttend und voll replizierend. Genauso wie für die aktiven Aktienfonds nimmt die Deka auch für ihre passiven Investments die Rolle als Treuhänder ihrer Anleger und damit deren Stimmrechte gemäß ihren „Grundsätzen der Abstimmungspolitik“ wahr. 

Die fünf ETFs können ab dem 14. Juli auf Xetra und der Börse Stuttgart gehandelt werden. 

Deka MSCI Germany Climate Change ESG UCITS ETF

ISIN

DE000ETFL540

WKN

ETFL54

Referenzindex

MSCI Germany Climate Change ESG Select

Laufende Kosten (p.a.)

0,20 %

 

Deka MSCI EMU Climate Change ESG UCITS ETF

ISIN

DE000ETFL557

WKN

ETFL55

Referenzindex

MSCI EMU Climate Change ESG Select

Laufende Kosten (p.a.)

0,20 %

 

Deka MSCI Europe Climate Change ESG UCITS ETF

ISIN

DE000ETFL565

WKN

ETFL56

Referenzindex

MSCI Europe Climate Change ESG Select

Laufende Kosten (p.a.)

0,25 %

 

Deka MSCI USA Climate Change ESG UCITS ETF

ISIN

DE000ETFL573

WKN

ETFL57

Referenzindex

MSCI USA Climate Change ESG Select

Laufende Kosten (p.a.)

0,25 %

 

Deka MSCI World Climate Change ESG UCITS ETF

ISIN

DE000ETFL581

WKN

ETFL58

Referenzindex

MSCI World Climate Change ESG Select

Laufende Kosten (p.a.)

0,25 %


Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com