UBS Artikel-8-Immobilienfonds tätigt weiteres Investment im Großraum von Paris

Der offene Immobilienfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien erweitert sein bestehendes Investment im Business Park „Pleyad“ in Saint-Denis nördlich von Paris. UBS | 06.09.2022 15:10 Uhr
Alexander Isak, Fondsmanager des UBS (D) Euroinvest Immobilien / © e-fundresearch.com / UBS
Alexander Isak, Fondsmanager des UBS (D) Euroinvest Immobilien / © e-fundresearch.com / UBS

Das Bürogebäude „Pleyad 4.2“ wird das erste Gebäude in Holzbauweise am Standort sein. Auf sieben Stockwerken erstrecken sich rund 15.000 Quadratmeter Fläche, die flexibel einteilbar ist. Des Weiteren wird das Objekt über eine Tiefgarage mit 111 Kfz-Stellplätzen verfügen. Räumliche Verbindungen zum benachbarten Bürogebäude „Pleyad 4.1.“, das im Sommer 2020 fertiggestellt wurde, sind möglich. 

Das Gebäude wird nach einem sehr hohen ESG-Standard errichtet und ist damit für das Portfoliomanagement des ESG-Fonds, der seit neuestem auf die EU-Taxonomie Artikel 8 der Verordnung (EU) 2019/2088 umgestellt ist, ein ideales Investment. Ebenso wird eine Zertifizierung von CERTIVEA als High Environmental Quality Gebäude angestrebt sowie eine „Exzellent“- Zertifizierung von BREEAM.

Infrastrukturprojekt Grand Paris Express wertet Standort auf 

Der Pleyad Campus besteht zurzeit aus sechs Objekten, gehört zum Teilmarkt Pleyel und liegt direkt neben dem künftigen Grand-Paris-Express-Bahnhof Saint-Denis Pleyel. Damit profitiert der Standort von einem der größten Infrastruktur-Projekte weltweit, dem Ausbau des Bahnstreckennetzes im Großraum von Paris um 200 km Länge und insgesamt 68 Stationen. „Pleyad ist ein Rohdiamant. Die Anbindung an den öffentlichen Personen-Nahverkehr wird künftig deutlich gestärkt, und die strategische Lage zwischen Pariser Innenstadt und Flughafen ist exzellent. Wir sind von den langfristigen Wachstumsmöglichkeiten dieses Teilmarktes überzeugt und ‚Pleyad 4.2’ dürfte in Sachen ESG am Standort neue Maßstäbe setzen“, sagt Alexander Isak, Fondsmanager des UBS (D) Euroinvest Immobilien. 

Artikel-8-Fonds: ESG im Fokus 

Der UBS (D) Euroinvest Immobilien wurde vor über 20 Jahren aufgelegt und ist ein europaweit investierender offener Publikumsfonds für private Anleger, die auf stabile Renditen und ein erfahrenes Fondsmanagement Wert legen. Im soeben abgeschlossenen Geschäftsjahr 2021/2022 zeigte der Fonds eine sehr gute Performance und es konnte eine Rendite von 3,9% erreicht werden (12 Monate, per 31.8.2022, Anteilklasse P-dist). Der Schwerpunkt des Fonds liegt auf Core-Objekten in europäischen Metropolen und dynamischen, gemischt-genutzten Quartieren in wachstumsstarken Regionen. Zusammen mit der Umstellung auf Artikel 8 wurde das Anlageuniversum des Fonds verbreitert. Um zusätzliche Renditepotenziale zu nutzen und Diversifikationseffekte zu erzielen, werden neben Büros weitere Nutzungsarten wie Logistik und Nahversorger sowie Geschäftshäuser beigemischt.

Ein besonderer Fokus liegt auf der ESG-Performance: 2021 erhielt der Fonds zum sechsten Mal in Folge die GRESB 5 Star Auszeichnung und verfolgt als Artikel 8-Produkt im Sinne der EU-Offenlegungsverordnung einen aktiven und strukturierten Managementansatz entlang des CRREM 2-Grad-Dekarbonisierungszielpfades.  

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.